-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hexapod extrem?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    11

    Hexapod extrem?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo

    ich bin beim surfen zufällig auf diese (wie soll ich Sie nennen?) Servos gestoßen:

    Dynamixel RX-64 Robot Servo





    Die sind zwar extrem schweineteuer, haben allerdings eine extreme Kraft von 64kg-cm!!!

    Damit müsste man doch auch problemlos einen größeren Hexapod bauen können, zumal sie Rückmeldung über Position, Geschwindigkeit, Stromaufnahme, Temperatur, etc. liefern...

    Auch die Verstellgeschwindigkeit müsste ok sein.

    Angesteuert werden die Motoren über ein Bussystem, für welches es auch ein USB-Adapter gibt.

    Zusammen mit diesem USB-adapter, einem Mini/Nano ITX Board mit ausreichend Rechenpower und einer guten Programmierung müssten da sehr kraftvolle und saubere Bewegung möglich sein...

    Theoretisch wäre das doch der ultimative Hexapod (abgesehen vom Preis), oder?

    Was meint ihr?

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    79
    hi
    ganz kurz: wie teuer sind sie denn?
    mfg rob

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    248€ das Stück!!!! LOL

    Naja mit denen einen Hexabot zu bauen wäre sicher cool , aber beim dem Preis bleibt das Wohl eher ein Traum !?^^

    Mfg
    Error is your friend!

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    79
    hi
    hab den link übersehen jetzt habe ich es auch gelesen. Das ist ja mal ein Preis. Viele Hexabots werden ja mit 3 Freiheitsgraden gebaut. Das könnte bei 6/8 Beinen relativ teuer werden.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    11
    Ich sagte ja die Dinger sind schweineteuer, liefern aber auch ne ordentliche Leistung!

    Aber abgesehen vom Preis sind die soch wirklich ein Traum, oder?

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    79
    Es gibt bestimmt viele Motoren, die diese Leistung bringen können, aber dass es einen Servo gibt, der so leicht, kompakt und stark ist, hätte ich nicht gedacht. Das würde viele Projekte realisierbar machen(wenn das Geld irgendwo herkommt ).

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    Schriesheim
    Alter
    30
    Beiträge
    478
    Die Servos sind die besten die man für Geld bekommen kann
    60cm Zweibeiner baut man auch locker mti den Vorgängerversionen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •