-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Sinusgenerator

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    89

    Sinusgenerator

    Anzeige

    Habe heute auf der Arbeit eine Schaltung für einen Sinusgenerator ausprobiert, die auf dem ICL8038 basiert, hat leider nicht funktioniert.
    Ist es nicht genauer und flexibler das mit einem µC zu realisieren?
    Der soll glaub ich mindestens 0,1-50Hz können.

    LG
    Teri

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    So niedrige Frequenzen lassen sich gut per Software in einem Mikrokontroller erzeugen. Das Verfahren nennt sich DDS. Wegen der wirklich niedrigen Frequenz kann man sogar gut den PWM Ausgang als DA Wandler benutzen. Das wird deutlich genauer als mit dem ICL8038. Die Flexibilität ist eher etwas schlechter.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.09.2006
    Ort
    Nähe Mannheim
    Beiträge
    269
    Wie genau und wie gut die Sinusspannung dann ist hängt eigentlich von der Genauigkeit des Programms ab.

    Ich kenne zwar den Chip nicht den du meinst aber in größeren Frequenzumrichtern ist ein uC verbaut.

    Soll die Spannung eigentlich genau aussehen wie SInus oder einfach ein Impulssignal.
    Als Beispiel:
    Es gibt absturzschutz geräte die eigentlich nix anderes sind als eine kleine Autobatterie.
    Die hängt man ans Stromnetzt dran und der Kasten läd die Batterie.
    Gleichzeitig kommt auf der anderen Seite eine Impulsspannung raus die eigentlich Sinus nicht wirklich ähnlich sieht aber für PC/Drucker/... im grunde alles, geeignet ist.

    Würde mich mal daran orientieren vorrausgesetzt sowas würde reichen ^^

    mfg

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Den ICL8038 habe ich auch früher als Signalgenerator aufgebaut und lange Zeit eingesetzt, als es noch keine Microcontroller gab.
    Eigentlich sollte er ganz gut nach Datenblatt anzuschließen sein.
    Willst Du der Sache nachgehen und mehr über den Versuch erzählen?

    Mit einem Controller sollte es sicher auch gehen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    89
    Danke uwegw, sehr interessanter Link, mit µC hätte es viele Vorteile (wäre auch komfortabler), aber es hat sich leider schon erledigt.
    Mein Ausbilder hat das gestern noch mit dem ICL8038 hinbekommen.
    Er meint es ist genau genug.

    Die Schaltung kann ich mal posten, wenn ich dran denke.

    LG
    Teri

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    89
    Hat sich doch noch nicht erledigt.
    Hier das ist die Schaltung (Nr. 10) (aus dem Datenblatt).
    Es kommt einfach nix brauchbares am Ausgang raus, egal was ich bei -Vin rein gebe, habs mit 0V bis -10V probiert (+/-15V Betriebsspannung).
    Bei Schaltung Nr. 4 kommt ein Sinus raus.

    LG
    Teri
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken icl8038linearvco1.jpg   icl8038linearvco.jpg  

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Dann miß einfach erst einmal nach, was bei Schaltung 4 an Pin 8 anliegt.
    Nach dem Schaltbild im Datenblatt ist hinter pin 7 ein Spannungsteiler mit 11kOhm und 39 kOhm, also eine positive Spannung.

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    89
    Also es ist Schaltung 4 mit der OPV-Schaltung von Nr. 10 am Eingang.
    Werde sie Posten, wenn ich den Schaltplan fertig habe.
    Hab die Z-Diode raus genommen und jetzt geht es.
    Try and error.
    Ich weiss nicht warum, war so eine Eingebung.

    LG
    Teri

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •