-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: erstes Programm in C

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Ernstbrunn
    Alter
    24
    Beiträge
    22

    erstes Programm in C

    Anzeige

    Hallo hab hier im Forum mal herumgeschaut und folgendne Code gefunden hab ihn dann auf meinen PIC16F690 geändert und dan mal raufgespielt nur die 3 Leds leuchten nicht nur wenn ich den RA3 mit Vdd verbinde leuchten die 3 Leds obwohl ich auf diesem Port nichts eingestellt habe ist das normal?
    Code:
    void main(void) 
    { 
    TRISC = 0b00000000; //Port C als Ausgang
    PORTC = 0b00000111; //PORTC 0;1;2 einschalten
    while(1); 
    }

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    140
    Servus,

    also ich programmiere nicht in C und habe daher nicht so sehr die Ahnung davon aber vielleicht kann ich dir trotzdem helfen.
    Wie schaut denn das mit der Config aus?
    Wie schaut denn deine Hardware aus? Selbstbau oder ein Board?

    So ich kann dein Problem erklären: Ich habe einfach mal ins Datenblatt geschaut: Der Pin RA4 ist gleichzeitig der MCLR (gegiert). Liegt jetzt an dem Pin VDD an, fängt der Controller an zu arbeitet. Liegt kein VDD an, dann führt der PIC einen reset durch und startet somit nicht.
    Ich nehme mal an, dass der RA4 als Default auf MCLR gesetzt ist und somit VDD erwartet. Also startet dein Prog erst, wenn du MCLR bzw. PIN RA4 auf VDD legst. Musst du noch mal in Datenblatt schauen, wie das genau ist... bin mir aber sehr sicher!
    Ach ja dort solltest du auch fündig werden, wie man den Port anders konfigurieren kann!
    Hier noch der Link zum Datenplatt! http://ww1.microchip.com/downloads/e...Doc/41262D.pdf

    Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •