-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Problem mit einem Fototransistor

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Siegen, Germany, Germany
    Beiträge
    441

    Problem mit einem Fototransistor

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe ein kleines Problem mit meinem ASURO, ich hab die Werte der beiden Fototransistoren ausgelesen und erhalte bei dem linken einen Wert von 30-100 je nach Boden bei dem rechten aber erhalte ich einen konstanten Wert von 1200. Das sollte ja nun irgendwo nicht so sein, daher bin ich den Schaltplan durchgegangen und darauf gekommen, dass es nur der Widerstand sein könnte, dieser ist aber in Ordnung.

    Was könnte es noch sein, der ASURO funktioniert bis auf dies Kleinigkeit tadellos von daher gehe ich nicht davon aus das ein Defekt bei Port 15 bzw. 16 anliegt.

    Bin für Tipps sehr dankbar.

    LG
    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    28.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    50
    Beiträge
    254
    Tausch doch mal den Fototransistor. Wenn Du keinen da hast, nimm einen alten kleinen Transistor mit Metallkappe und säge den Deckel auf. Oder meß den im Asuro mal durch.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Siegen, Germany, Germany
    Beiträge
    441
    wie kann man den Fototransistor durchmessen? Hab nur geschaut, es liegt an beiden eine Spannung an. Hab leider keinen Fototransistor zum Tauschen da.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    ich glaube er meinte, dass du den einen durch den andern ersetzt.
    Grüße Furtion

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    1200 ist zu viel. der maximalwert der vom analog-digital-converter errechnet werden kann ist 1023.

    MEHR als 1023 ist unmöglich. zeig mal bitte das programm mit dem du das herausgefunden hat (und überprüfe es noch ein paar mal).
    kleinschreibung ist cool!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Siegen, Germany, Germany
    Beiträge
    441
    es kann nun sein, dass ich mich irre, es könnten auch 1023 gewesen sein, werde das morgen nochmal testen. Hab den Quellcode im Moment leider nicht hier, poste den dann morgen auch einmal.

    Aber dennoch dürfte der max. mögliche Wert ja nie erreicht werden, mir kommt der Wert vom anderen Sensor auch sehr niedrig vor (30-100) in der ASURO Doku steht etwas von einem Wert, der sich irgendwo zwischen den beiden befindet, das wären also dann so um die 500.

    Nur wie gesagt funktioniert das leider gar nicht so wie es soll

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    28.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    50
    Beiträge
    254
    Ich kenne den Schaltplan des Asuro nicht. Daher kann Ich nur mutmaßen.
    Z.B. Open-Kollektor (d.h. der Sensor-Eingang kigt auf High (5 VOlt oder so) und der Fototransistor zieht den Eingang nicht runter.

    Fototransistoren kann man einfach mit einem Multimeter testen, indem man Ihn als Diode mißt / benutzt. Licht aus = Er sperrt. Licht an = er steuert durch.
    Im Notfall reicht auch ein hochohmiger Wiederstand + Fototransistor als Reihe an einer Baterie. (auf richtige Polung des Fototransistors achten).
    Je nachdem, ob Er durchsteuert, fällt entsprechend mehr oder weniger Spannung an Ihm ab. Multimeter (Spannung messen).

    Nur 2x Möglichkeiten.

    Oder Du tauschst einfach den Rechten mit dem Linken. Wandert der Fehler mit, war es der Fototransistor. Uralter Techniker Trick. :P

  8. #8

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Siegen, Germany, Germany
    Beiträge
    441
    ja hatte in dem Thread mitgelesen, funktioniert bei mir auch.

    Danke

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    der schaltplan ist am ende der bauanleitung.
    kleinschreibung ist cool!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •