-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: welche steuerungsboard für diese aufgabe

  1. #1

    welche steuerungsboard für diese aufgabe

    Anzeige

    hi,

    also der aufbau soll folgendermasen aussehen
    auf einer schiene befindet sich ein schlitten auf dem schlitten ist ein Schrittmotor und ein hubmotor. an dem Schrittmotor ist ein zahnrad befestigt dass in eine zahnstange eingreift.
    nun brauche ich ein steuerungsboard, bei dem ich zum einen beide motoren anschliessen kann und diese auch einen bestimmten ablauf der programmiert werden soll durchführen (programmierkenntnisse c/c++, visual basic, logo, sps). möglicher programmablauf
    schaut folgendermasen aus: drehen um 180° -> hub ausfahren -> hub einfahren -> drehen um 360° -> ....

    habe an diese steuerung gedacht:

    http://www.shop.robotikhardware.de/s...products_id=10

    aber damit ist nur ein Schrittmotor zu betreiben oder, was bräuchte ich noch?

    weiss evtl jemand wo ich einen einfachen hubmotor kaufen kann eine kraft unter 10N und ein hub von 10cm sind völlig ausreichen. möchte eigentlich keinen selberbauen mit gleischtrommotor und spindel

    hofftenlich kann mir jmd weiterhelfen

    bedanke mich schonmal

    gruß fabi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Bei Conrad gibt es recht gute Motoren .. aber um das selberbauen kommst du glaube ich nciht herum ....

    man kann dort eine Winde aus Alu und einen Getriebemotor kaufen ... einfach nur zusammenschrauben evtl einen Motorhalter mitbestellen.

    Dein Vorgeschlagenes Board ist ok ... du kannst aber nur einen Schrittmotor anschließen für den Hubmotor brauchst du dann einen zweiten Motortreiber.

    ansonsten wenn du ein bischen Übung im Löten hast und deine Frustationsgrenze nicht zu niedrig liegt kann man ein kleines Board auch recht einfach auf Lochplatinen aufbauen (evtl Steckbrett). Das kannst du dann individuell ausstatten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •