-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: "Monoflop mit Timer NE555" an 12V =?

  1. #1

    "Monoflop mit Timer NE555" an 12V =?

    Hallo,
    ich habe mir den Schaltplan für den "Monoflop mit Timer NE555" heruntergeladen. Danke! Jetzt habe ich aber das Problem, daß ich die Schaltung sowohl an 12V betreiben (wär ja kein Problem) als auch daß ich am Ausgang ein 12V-Relais ansteuern müßte (wär bei 4,5V Input schon ein Problem ). Hat einer von euch nen Tipp/Schaltplan für mich, mit dem ich das bewerkstelligen könnte. BTW: Bin Newbie. Also bitte net zu sehr ins Eingemachte gehen!

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.05.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    33
    Ich verstehe nicht genau wo dein problem liegt, wenn du den Ne555 doch an 12 Betriebsspannung legst, kannst du doch mit dem Ausgang direkt das Relais ansteuern, da dann ein High-Pegel etwas weniger als 12V sein muss.

    Musst aber an eine Freilaufdiode parallel zur Relaisspule denken da dir sonst die Induktionsspannung den Eingang des NE555 zerstört.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    25
    Beiträge
    779
    woher hast du den auf meiner Homepage gibts sowas auch!
    MfG. Dundee12

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •