-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Drahtdurchmesser

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    349

    Drahtdurchmesser

    Anzeige

    Hallo!

    Ich bräuchte für meine DIP Experimentierplatine einen Draht um z.B. Brücken usw. aufbauen zu können. Der Durchmesser sollte also gleich sein wie der Durchmesser der Anschlußdrähte von den Bauteilen(z.B. Widerstände).
    Leider hab ich derzeit weder irgendein Bauteil herumliegen noch sonst eine Möglichkeit um das rauszufinden. Könntet ihr mir bitte sagen welchen Draht(am besten mit Kunststoffisolierung, Lackisolierung lieber nicht) ich da am besten verwenden soll?

    Harri
    Grüße,
    Harri

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    264
    Hallo Harry3,

    hol Dir im Baumarkt eine Rolle Klingeldraht, den ganz einfachen, wo 2 Adern miteinander verdrillt sind.
    Hab ich hier auch rumliegen für experimente auf dem Stackbrett. Der past gut in die Löcher rein und eine 10 meter-Rolle hält beinahe ewig.

    Florian

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    182
    Wenn du zufällig beim Conrad bestellst oder sonstwo Draht käufst würd ich dir verzinnten Blankdrath der stärke 0,5 - 0,8 empfehlen. Die Wiederstandsbeinchen schätze ich auf ungefähl 0,5, Anschlussbeinchen von einer Diode dürften ungefähr 0,7 sein. Die Angaben sind keine genauen Messungen sonder schätzungen meinerseits. Ich persöhnlich verwende immer gestreckten 0,8er Draht. Aber die Klingeldrahtlösung ist auch gut.

    Gruß
    elayne

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    349
    Danke!

    Ich bestelle bei Conrad, ich werd mir dann beide Ideen mal anschauen!

    Harri
    Grüße,
    Harri

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Wie sicher schon vermutet ist 0,6mm der übliche Durchmesser, er ist auch für Steckbretter sehr gut geeignet.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    also die steckbrücken die man bei conrad bekommt haben 0.6mm stifte aber wackeln mir persönlich doch ein wenig zu sehr ... 0.6mm brauchte wenn du wirewrap oder präzisions-buchsen stecken möchtest, da passen die 0.6mm steckbrücken von conrad nämlich gerade so

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •