-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Powerdown und INT0

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    20

    Powerdown und INT0

    Anzeige

    Ich versetze einen attiny45 mit powerdown in den Schlaf. Der Prozessor wird mit INT0 aufgeweckt (Interruptroutine).

    Wohin springt der Prozessor nach abarbeiten der Interruptroutine (return)von INT0? Der Befehl nach Powerdown ist es nicht.

    Ich würde auch aus der Interruptroutine mit einem GOTO springen. Habe aber Angst, dass der Stack irgendwann mit den nicht abgearbeiteten Rücksprungadressen überläuft.

    Steffen

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    20
    Nach einigen Probieren habe ich festgestellt, dass
    1. INT0 bei dem ATTINY45 nicht auf fallende Flanken reagiert. Ob es an Bascom liegt oder an den Prozessor ist mir nicht erklärlich.
    2. Durch das Umstellen auf int0 bei Low ist der Prozessor schneller in die ISR gesprungen, wie ich wollte. Dadurch kamen ungewollte Rücksprünge aus der IST zu stande.

    Nach POWERDOWN und abarbeiten der ISR springt der Prozessor auf den Befehl nach POWERDOWN!

    Steffen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •