-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Autopilot für meine Digicam

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    33
    Beiträge
    429

    Autopilot für meine Digicam

    Anzeige

    Hallo leute

    ich habe auch wieder einmal etwas fertiggestellt. bauzeit und programmierzeit ca 10h. Es ist eine Fernbedienung vür meine Digicam. Damit kann ich per knopfdruck den verschluss öffnen und beim nächsten druck schliessen.
    Die Hauptfunktion ist aber, der Ultraschalldistanzmesser. Sobald die Distanz kleiner als 2m wird werden für 2.1 sekunden fotos geschossen. Anfänglich wollte ich eine lichtschranke, aber die ist nicht so praktisch.

    Es wird eines Tages noch ein Display darauf und ein par tasten dazukommen. damit man zum beispiel 200s einstellen kann und die fotos werden dann 200s belichtet. (Für nachtaufnahmen)

    Den XLR Stecker habe ich genommen, weil ich viele dieser kabel zuhause habe. Programmiert in assembler auf einem mega8@2mhz.
    der grösste stolz ist der schräg montierte oszillator
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rys_7113.jpg   rys_7114.jpg   rys_7111.jpg  

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.01.2008
    Alter
    33
    Beiträge
    51
    nettes "käschdle" schön sauber verarbeitet.... nur wie bekommst du die daten vom "käschdle" an die dicam?

    gruß rezzo

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    33
    Beiträge
    429
    ah die hat ein anschluss für nen fernauslöser. über den xlr stecker verbinde ich so das "käschdle" mit der kamera und kann so über das relais auslösen.

    Es fehlt nur noch das zweite loch in der rückwand...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    30
    Beiträge
    383
    Sieht sehr gut aus!

    Einzige was mich etwas stört ist der Spannungsregler direkt an der Batterie? Wird der nicht warm? Oder verbraucht das so wenig?

    MfG
    Ringo
    Nobody is Perfect
    Visit www.ringo.roboterbastler.de last update: 23.05.2009

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    33
    Beiträge
    429
    das ding verbraucht wenig. bei geschlossenem relais max 100mA. und das nur während 2s. ich werde das relais eines tages noch ersetzen durch eine effizientere art. aber erstmals mache ich ferien und teste das ganze gründlich im harten alltag des lebens...


    PS: der regler ist da, damit die batterie an ort und stelle beibt!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •