-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Funksteuerung eines Roboters

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.10.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    63

    Funksteuerung eines Roboters

    Anzeige

    Guten Tag,
    Ich habe mir ein Roboter gebaut der per Ultraschallsensoren in der Umgebung rum fahren kann ohne gegen Objekte zu stoßen!

    aber jetzt will ich das ganze auch per Fernbedienung steuern können...

    ich hab schon einbissel gelesen aber leider keine klare antwort gefunden...

    wie sollte ich /könnte ich mein vorhaben am besten umsetzen?

    was für module oder so soll ich benutzen (es soll so einfahc wie möglich sein und so günstig wie möglich^^)

    der Roboter wir durch eine µC gesteuert!

    mfg.

    ma-power

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    82272 Moorenweis
    Alter
    53
    Beiträge
    435
    Sobald ich soweit bin, kauf ich mir 2 von den Dingern und gehe sozusagen seriell rüber

    http://www.shop.robotikhardware.de/s...products_id=67

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.10.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    63
    und was für ein Funk modul willst du dazu verwenden?... das ist ja schon alles ganz schön teuer!....

    und kann ich das ding auch an einen Atmel der 8051 Familie anschließen?

    gibt es noch andere Vorschläge?

    mfg.

    ma-power

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Dei billigste version wäre wahrscheinlich so ein ganz billiges Spielzeug (z.B. Auto) auseinanderzunehmen. Den Sender sollte man unangetastet lasen. Da sollte mna bis zu 2 Kanäle finden, teilweise sogar schon Proportional.

    Die kleinen Funkmodule sind gerade für den Anschluß an Controller gedacht. Das sollte auch mit der 8051 Familie gehen.
    Als eine günstige Alternative zu Funkt gibt es noch Infrarot. Der Asuro benutzt das um eine UART Verbindung herzustellen.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.10.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    63
    Danke für die Info!

    also wenn cih ein Spielzeug auto außernanderbaue dann könnte ich den empfänger nutzen?

    hat das schon mal einer gemacht?--- kann cih den dann ans Bord anschließen?

    mfg.

    ma-power

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    82272 Moorenweis
    Alter
    53
    Beiträge
    435
    Das hier könnte man auch noch anbieten. Ist aber auch Bastelei
    http://www.ulrichradig.de/home/index.php/avr/usb-funk

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.11.2007
    Ort
    Boppard
    Alter
    25
    Beiträge
    37
    Also wenn du es GANZ GÜNSTIG haben willst musst du nur ne
    IR-Fernbedienung nehmen und dann so was in deinen Code einbauen:
    Code:
    =============================================
    '     Infrartot - Fernbedinung - LCD Adress and Comand
    '=============================================
    
    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 8000000
    
    Config Pinb.0 = Input
    Config Rc5 = Pinb.0              'Einfach ne Fotodiode zwischen Masse und PinB.0
    
    Portb.0 = 1                                                 'Pullup aktivieren
    
    Enable Interrupts
    
    Dim Address As Byte , Command As Byte , Dispon As Bit
    
    Initlcd
    Cls
    Initlcd
    Cls
    Home Upper
    Lcd "Waiting for RC5"
    
    Dispon = 1
    
    Do
      Getrc5(address , Command)
      Home Lower
      Lcd "---No Command---"
      If Address <> 255 Then
         'clear the toggle bit
         'the toggle bit toggles on each new received command
         'toggle bit is bit 7. Extended RC5 bit is in bit 6
         Command = Command And &B01111111
         Home Lower
         Lcd "-- " ; Address ; " -- " ; Command ; " --"
    
         If Command = 12 Then
           Dispon = Not Dispon
           If Dispon = 1 Then
             Display On
           Else
             Display Off
           End If
         End If
    
         Wait 1
      End If
      Waitms 10
    Loop
    End
    Dieses Programm würde dir z.B. an nem Display anzeigen, welche taste du gedrückt hast.

    Kannst nun einfach ne Fernbedienung von nem DVD Player u.A. nehmen, weil da schon schön Pfeiltasten sind und FERTIG!

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.10.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    63
    ich würde mir gerne ein Send und ein Empfänger module bei Pollin kaufen

    wie auf dieser Seite beschrieben...

    http://www.ulrichradig.de/home/index.php/avr/usb-funk

    wie kann cih das realiesieren?

    ich will eine Fernbedienung die nicht an den PC angeschlossen sein muss...

    gibts da schon was?

    mfg.

    ma-power

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    82272 Moorenweis
    Alter
    53
    Beiträge
    435
    Also, wenn man von deinem ersten Beitrag ausgeht, dann willst Du den selbstständig fahrenden Roboter "unter die Arme greifen" und ihn bei Bedarf per Fernsteuerung zurück holen.

    Möglichst billig.

    2 Möglichkeiten hast Du

    1. Funk
    2. Infrarot.

    Infrarot ist am billigsten, denn Fernbedienung hat ein jeder und so einen kleinen IR Empfänger... Nutze die Suchfunktion und erfreu Dich vieler Beiträge

    Zum Funk:

    Also da wäre die Fernsteuerungssache. Also kleines billiges Mini-Auto bei E...y organisieren schlachten und dann schauen, was am Empänger rauskommt, wenn die FB gedrückt wird.

    Dieses Signal dann umbauen, damit es beim eigenen Roboter eine Reaktion hervorruft.

    Oder Pollin´s Funkmodule kaufen, eine Fernsteuerung in Form eines kleinen Atmels mit 4 Tasten in ein kleines Gehäuse bauen....

    Ist vermutlich der größere Aufwand. Zwar auch keine Großbaustelle, aber doch mit mehr Aufwand verbunden.

    Hätte man am ATTiny45 mehr Pins zur Verfügung wäre es eine nette Bastelei damit. So würde ich den 2313 oder einen Mega8 verwenden.
    9Volt Blockbatterie mit einem 7805 der alles versorgt und doch noch klein genug um in einer etwas größeren Zig-Schachtel unter zu kommen.

    Fertig gibts das, glaube ich, nicht.

    Dafür sind alle "Wiesen gemäht" was Pollins Funkmodule angeht. Bei der Mini-Auto Sache bist Du doch etwas mehr alleine.

    Aber die einfachste Sache ist die Fernbedienung deines Fernsehers mit Infrarot. Alles Beschrieben und Dokumentiert und vor allem billig.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813
    Kleine RC-Autos kommt dir letzt endlich teurer als eine "vernueftige" Loesung.

    IR Fernsteuerungen gehen gut innerhalb von Rauemen. Ein klein wenig Sonnelicht stoert die Uebertragung schon.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •