hi ihr,
man kann ja LCDs auch mit "4-Bit Ansteuerung ohne Busy(I/O Mode)" ansteuern, in der RN-Wiki (http://www.roboternetz.de/wissen/ind...8I.2FO_Mode.29) fehlt allerdings ein C-Beispiel, weil die fleury LCD library normalerweise das Busy-Signal benötigt.

ich habe die lib ein bisschen erweitert, so dass die R/W leitung auf masse gelegt werden kann (1 pin am controller gespart). ich konnte aber nur mit einem 1x16 display (das ich wie ein 2x8 lcd anspreche) testen, deshalb wäre es schön, wenn sich ein paar displaybesitzer finden würden, die "meine" fleury lcd.c mal testen.

hier ein rar mit lcd.c, lcd.h und einer main-funktion:
http://katze.dead-men.de/fleury-lcd-modified-01.rar

in der lcd.h ist nur die zeile
Code:
#define IGNORE_BUSY_FLAG 1         /** robocat edit: with flag set 1, R/W can be grounded **/
eingefügt, alle anderen änderungen sind in lcd.c

gruesse