-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Schafft das ein AVR?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127

    Schafft das ein AVR?

    Anzeige

    Hi zusammen,

    Der AVR soll:
    - Einen Motor steuern (PWM + L298N)
    - einen Pegelwechesel an einem IO aufzeichnen *

    * Wechsel zwischen hellem dunklem Untergrund (gestreiftes Papier) zum ermitteln der Geschwindigkeit. Brauche möglichst viele Messungen pro Meter. Bei einer Geschwindigkeit von bis zu 10 evtl auch nur 5 m/s.

    Wieviele Wechsel kann ein AVR pro Sekund bemerken? Stellt das erzeugen des PWM.Signals ein problem dar(wird dadurch die auswertung des Eingangs langsamer)?
    __________________________________________________ _____

    Der komplette Versuch soll mit dem PC gesteuert werden. Die Wechsel am Eingang des AVR müssen daher direkt an den PC übertragen werden[ist die Kommunikation AVR -> PC schnell genug?]. Auch soll über den PC die Geschwindigkeit/Richtung des Motors gesteuert werden. Die Daten müssen direkt an den PC übertragen werden, da er auch andere Daten des Versuches erfasst und diese im Zusammenhang mit der Geschwindigkeit (durch PC berechnet) aufgenommen werden sollen.

    Was brauche ich um so eine Schaltung zu bauen?
    - AVR Controller
    - H-Bridge
    - MAX232

    - Kabel, Widerstände, Kondensatoren....
    (habe ich was vergessen)?

    Wenn das ganze machbar ist werde ich mich hier nochmal mit einem Konkreten Schaltplan melden! :-D

    Ich würde mich über eure Einschätzung des machbaren / nicht machbaren freuen. Falls man das ganze evtl auch einfacher lösen kann immer her mit den Ideen.


    LLiiinnuuxx

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das PWM Signal kann in Hardware erzeigt werden und verlangsamt dadurch den Rest nicht. Die Streifenerkennung bzw. das Zählen könnte man per Interrupt oder ggf. Input Capture machen. Dabei sind maximal etwa 100-500 kHz drin. Bei 10m/s wären das 10-50 Linien pro mm, also wohl genug. Allerdings muss man mit den Daten ja auch noch etwas machen. Wenn es nur darum geht die Linien zu Zählen gibt es auch noch einen externen Zahlereingang.

    Die Kommunikation mit dem PC könnte das Nadelöhr werden. Die Serielle Schnittstelle könnte bei passendem Quarz theoretisch bis ca. 2000 kBaud gehen, da muss man aber klären was der PC da unterstützt. Bis etwa 250 kBaud sollte mit den meisten PCs gehen. Bei hohen Datenraten (>125 kbaud) reicht der MAX232 nicht mehr aus. Eventuell müßte man einen Teil der Auswertung auf den AVR verlegen um weniger Daten zum PC zu senden. Bei Hohen datenraten wird man einen wirklich passenden Quarz brauchen, vermutlich einen mit so einer krummen Frequenz.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Danke also die anzahl an strichen würde wohl reichen ...

    also mir reichen eigtl 1500 Hz würde dass dann zum Pc übertragen werden können ... ohne "tausende" an womöglich teueren Spezialbauteilen?

    ansonsten müsst ich zu jedem Signalwechsel einen Timerwert speicher der zu Beginn der Session mit dem PC abgeglichen wird, sodass die AVR dann alle Wechsel am Eingang+Zeit speichert .... das müsste doch möglich sein oder?

    Am liebste wäre es mir wenn der PC die Daten möglichst genau zeitgleich mit der eigtlichen Überfaht der Streifen bekommt. So können online bereits Ergebnisse angezeigt werden.


    DANKE LLiinnuuxx

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    ^^ habe gerade gesehen das die Antwort quasi im vorherigen Post steht ...
    <125kbaud sollte also gehen ... das reicht ja dann für mich ...


    theoretisch könnte ich also sogar mehrere solcher signale abfragen oder wieviele Interrupt hat ein normaler AVR (nix SMD) habe mich noch nicht auf ein bestimmtes Modell festgelegt.

    Kann ich einen Gleichstrommotor mit PWM und einer H-Brücke bereits vor und zurück laufen lassen oder brauche ich noch ein Umpolrelais? oder gibts da was edeleres?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Schau mal in diesen Link im Wiki, da steht alle süber Motorenansteuerung drin. Die sinnvollste Lösung ist m.E. die Variante mir dem L293, wenn Du mit einem Motorstrom von 600mA auskommst.

    Gruß,
    askazo

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    ne werde 1,8 A benötigen sprich den L298 nutzen müssen ...

    werde mir mal anschauen ob die erwähnte möglichkeit mit diesem geht aber danke schonmal :-p

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    wenn ichs richtig verstanden habe geht es auch mit dem grossen Bruder Input 1,2 für Richtung, Enable A für PWM oder?


    wofür sind den die ganzen Dioden im Schaltplan?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Oberhofen im Inntal (Tirol)
    Alter
    43
    Beiträge
    377
    Du meinst wahrscheinlich die Freilaufdioden: http://www.roboternetz.de/wissen/ind...#Freilaufdiode

    mfg
    Gerold

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Zahl der Pins die per Interrupt geprüft werden können hängt vom modell ab. Einiger neuere z.b. Mega88 können dazu fast jeden Pin benutzten, also bis etwa 20. Sonst sollten das etwa 2-4 sein. Bei mehreren Kanälen muss man dann aber wohl die Zeit mit Messen und rüberschicken.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    ich würde eh maximal 2 eingänge brauchen aber wer weiß in Zukunft :-D

    Suche mir gerade zusammen was ich dann alles bei Reichelt zu bestellen habe ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •