-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Frage zum Schaltplan eines ISP

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.08.2005
    Beiträge
    41

    Frage zum Schaltplan eines ISP

    Anzeige

    Hallo Leute.

    Ich lese zur Zeit das AVR-Tutorial auf mikrocontroller.net, um alles auszuprobieren habe ich mir folgende AVR-Entwicklungsplatine + Atmega8 gekauft: http://shop.mikrocontroller.net/csc_...[special]=
    Jetzt benötige ich nur noch einen ISP den ich aber selber bauen wollte und zwar nach folgendem Schaltplan:


    Diese Schaltung soll laut Hersteller zur Entwicklungsplatine passen.

    Pin 5 von CON1 und Pin 6 von ICSP müssen ja verbunden sein, weil beide GND sind. Ist das aber nicht gefährlich für den PC, weil an Pin 6 von ICSP ja auch GND von der Entwicklungsplatine liegt und ich habe gelesen, dass man die Versorgungsspannung wärend des Programmübertragens angeschlossen lassen sollte?!

    Schaltplan der Entwicklungsplatine
    http://www.olimex.com/dev/images/avr-p28-sch.gif

    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, denn mit der Fachsprache hapert es noch etwas bei mir.

    Danke schon mal.

    mfg LuZ

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das ist der typische Bitbang adapter für die Serielle Schnittstelle. Die Masse muss verbunden werden. Solange man sonst keine weiter Verbindung zwischen den PC und der Entwicklungsplatine oder dessen Netzteil hat (z.B. über die Schtzerde) macht das keine Probleme und ist auch nicht gefährlich für den PC. Über eine Verbindung kann man schließlich keinen Strom übertragen. Außerden ist der GND Anschluß im PC mit dem Gehäuse und in der Regel mit dem Schutzleiter verbunden. Eine Störung würde als nicht durch die Elektronik, sondern nur über normale Leiter fließen. Wenn eine andere Verbindung besteht muss die auch von GND nach GND sein, und wegen der Erdschleife kann es zu Störungen kommen.
    Die Serielle Schnittstelle am PC ist meistens robster als die parallele. Für diese Schaltung muss das aber eine echte Serielle im PC sein, ein USB-RS232 Adapter geht nicht.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.08.2005
    Beiträge
    41
    Danke für deine Antwort Besserwessi

    mfg Lukas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •