-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: schrittmotor ansteuerung

  1. #1

    schrittmotor ansteuerung

    Anzeige

    hallo,

    habe ein ATmega128 mit dem ich unteranderem einen Schrittmotor ST4209S1404-A von nanotec über eine leistungsstufe SMC42-2,0-2 , ebenfalls von nanotec, ansteuern will.

    Frage:
    Brauche ich noch einen schritmotorcontroler (zB SMC-C24 von AMS), oder kann der ATmega die ausgabe der takte der fahrwege und die drehrichtung übernehmen??

    danke im voraus...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Ausgabe der Takte, Richtung und Fahrwege usw kann der Mega128 übernehmen. Das sollte nicht einmal viel von der Rechenzeit in Anspruch nehmen. Es braucht aber einiges an Programmierung.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    79
    ich hab den TMC222 dafür verwendet, ist in der Tat dann ganz cool....

  4. #4
    also der tMC222 ist wahrhaftig ein guter tip. er ist deutlich günstiger als der SMC-C24.
    Jedoch würde ich das problem eher mittels software lösen.

    eigentlich brauche ich eine referenzfahrt auf einen optischen sensor und die ausgaben für die drehrichtung mit drei fahrstrecken. (es sollen sechs positionen angefahren werden).

    ja, und wie übergebe ich dem motor die fahrstrecken??

    vorschläge??

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    79
    Also, ich habe den Microcontroller, angeschlossen an zwei TMC222 Platinen von Conrad.
    Mit dem Programmcode, der hier im Netz liegt, kann man dann die Motoren ansteuern, einfach auf die eigenen Zwecke anpassen, dann passt das schon.
    Also in Bascom den Programmcode reinkopieren, in den Mikrocontrollerladen und zack fahren die Schrittmotoren....

    Meine Anlage fährt wie ein Plotter in X-Y Richtung

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2005
    Ort
    Ichtershausen
    Alter
    48
    Beiträge
    148
    Wo find eich denn den besagten Programmcode?

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    79
    RoboterNetz.de Foren-Übersicht » Robotik, Elektronik und Modellbau » Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard » PROTOBED StepM – TMC222 RN

    da hat sich jemand die Mühe gemacht und eine komplette Programmierung samt Menü erstellt. Das war die Basis für meine Programmierung, wobei ich das Menü so nicht brauchte und ein TFT benutzt habe....

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2005
    Ort
    Ichtershausen
    Alter
    48
    Beiträge
    148
    Danke habs gefunden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •