-         

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Mein PeachBot - Staubsaugroboter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    108

    Mein PeachBot - Staubsaugroboter

    Anzeige

    Hallo,

    ich stelle jetzt auch mal meinen Roboter vor. Die CAD-Konstruktion ist nun zu 99% fertig. (Ein paar Nieten und Schrauben fehlen noch).

    Lüfter:
    Zum saugen verwende ich einen Grafikkartenlüfter. Ist recht leise. Zieht 0.5A und saugt sehr gut finde ich!

    Akku:
    NiMH 12V 3Ah

    Ketten:
    Die Ketten und Zahnräder sind von Fischertechnik

    Maße:
    (LxBxH) = 260x230x100mm

    Orientierung:
    8 SRF05 Ultraschallsensoren

    Was er so können wird/soll:
    - Akkustatusüberwachung

    Seitenansicht:


    Vorderansicht:


    Draufsicht:


    Noch eins:


    Der "Saugspalt" aus 1mm Moosgummi:


    Und die Antriebstechnik (Kette und Riemen lassen sich spannen):


    Freue mich auch über positive und negative Kritik!

    Gruß

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    108
    Hm. Begeisterung hält sich in Grenzen... Ich bin trotzdem stolz drauf

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    Ich kann dir auf jeden Fall schonmal zu deiner sorgfältigen Planung gratulieren. Sieht nice aus. Wollen wir hoffen, dass du das auch so umgesetzt bekommst. Wie verhinderst du denn, dass der Staub wieder aus dem Bot herausfällt?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    108
    Merci! Um das Langloch im Bodenblech kommt eine 20mm hohe Stufe aus Plexiglas. Wenn der Lüfter läuft kann nix raus fallen. Und wenn er ausgeschaltet wird, fällt der Dreck hinter diese Stufe... Soweit die Idee.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.09.2006
    Ort
    Nähe Mannheim
    Beiträge
    269
    Wie orientiert er sich denn?
    Nur mit hilfe der Ultraschallsensoren oder ?

    Scheint ja dann einfach nur immer gegenständen ausweichen zu können.
    Mach am besten noch Sensoren die nach oben gerichtet sind. Hat den sinn das er nicht an einem Schrankende stecken bleibt (das hat meiner immer gemacht jez aber nich mehr ^^)

    Er hat ja keine Karte bzw weis nicht wo er genau ist.
    Wie soll er dann den Raum abfahren ? In so einer Art Kreis förmigen bewegung oder einfach kreuz und quer?

    Und respekt für die genau Planung find ich total super ^^
    Hast du auch schächte für die Kabel einbedacht?
    Die vergess ich zumindest immer ^^

    Bin ma gespannt wie das Teil fertig aussehen wird ^^

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    108
    Bisher nur mit den US-Sensoren. Zunächst soll er nur per Zufallsgenerator durch die Gegend kurven. Aber ich spiele schon mit der Idee ein Kompassmodul einzubauen. Wände würden sich ja recht leicht erkennen lassen. Nach denen könnte er dann den Kompass ausrichten und intelligent rumfahren.

    Unter niedrigen Gegenständen sollte er nicht hängen bleiben. Die Senorbereiche reichen bis 150mm hohe Objekte.

    Kabelschächte sind nicht eingeplant... Ich hab vor so selbstklebende Kabelhalter zu verwenden.

    Die ersten kleinen Aluteile sind bereits fertig. Die Fischertechnikketten sind da. Jetzt warte ich gerade auf die Antwort auf meine Preisanfrage von ALL-Lasertechnik. Ich werde das Gehäuse lasern lassen. Hoffe das kommt nicht allzu teuer... Ich rechne mit 50 Öcken...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    50€ inkl. Material? Halte ich für utopisch, es sei denn du hast da Beziehnungen...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    108
    Beziehungen hab ich leider keine... Ansonsten muß die Laubsäge herhalten

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    144
    sieht sehr gut aus!

    mit welchem cad programm hast du denn das gezeichnet.
    ich hab schon zig cad programme probiert aber immer nur an ***** zusammenbekommen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.11.2003
    Beiträge
    355
    Sehr schicke Zeichnung..

    Mag zwar ein bisschen Offtopic sein, aber wäre es eventuell möglich deine Zeichnung als dxf oder so zu bekommen? Ich bastel für meinen Bot an einer 3D Gui, und dort ist es mir wichtig einfach ein anderes Aussehen des Bots zu importieren. Dazu verwende ich DirectX .X Files, die ich mir bisher aus .3ds Files mittels eines Converters erzeugt habe. Es wäre eben interessant für mich komplett fremde Entwürfe zu kriegen, so kann ich meine GUI optimieren, dass selbige leicht importiert werden können.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •