-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Motor Steller (Fahrtregler) bauen.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Scotch
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Bei Braunschweig
    Alter
    45
    Beiträge
    305

    Motor Steller (Fahrtregler) bauen.

    Anzeige

    Hallo Gemeinde,

    ich möchte mir einen Motor Steller (Fahrtregler) bauen.
    Da sehr kleine Motoren damit betrieben werden sollen, reichen 300-500 mA
    aus.
    Als Stromversorgung solle eine 3,7V Lipo benutzt werden, Maximal 4,8V Standard Akku.
    Die Steuerung soll mit einem ATtiny13 per PWM erfolgen.
    Mein größtes Problem ist z. Z. die H-Brücke da ich mich damit nicht
    auskenne. Um so mehr ich lese um so verwirrter werde ich.
    Da die Platine sehr klein werden soll habe ich an den ZHB6718 von
    Zetex gedacht. Wenn ich das Datenblatt richtig versteh, sollter der ausreichen.
    Nur wie schließe ich die H Brücke an den Tiny an?
    Was brauche ich noch für Bauteile (Widerstände, Dioden) ?
    Vielleicht hat jemand einen Schaltplan für mich.

    Gruß Ingo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Suche mal nach ASURO, in der Beschreibung ist eine diskrete H-Brücke. Wie du mit einem Tiny13 und 5 verfügbaren Pin zurecht kommst, würde mich interessieren.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Scotch
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Bei Braunschweig
    Alter
    45
    Beiträge
    305
    Hallo Hubert,

    ich will ja nur einen Motor ansteuern.
    Bei Zwei Motoren bräuchte ich ja 6 Pins
    Gruß Ingo

    Ps danke für den Tipp mit dem Asuro.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •