-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schrittmotoransteuerung: 2.12A Phasenstrom an 2A

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    114

    Schrittmotoransteuerung: 2.12A Phasenstrom an 2A

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte einen Schrittmotor anstern.
    In dem Datenblatt des Motos steht: "AMPS/Phase bipolar:serial : 2.12A"

    Das bedeutet doch, dass wenn die Spulen des Motors in Reihe schließe, einen Strom von 2,1A brauche, um das Haltemoment zu erreichen, oder?

    Ich möchte diese Schrittmotorkarte benutzen:
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=177

    Da steht, dass ein Strom von maximal 2A einstellbar ist. Kann ich diese Karte trotzdem benutzen? Wenn ich sie benutze, würde das Haltemoment doch nur ein bisschen kleiner werden, funktionieren, würde der Motor aber trotzdem, oder?

    Vielen Dank,
    Thomas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Rott am Inn
    Alter
    29
    Beiträge
    373
    Hi,
    ja du kannst die Karte trotzdem benutzen, die 0,1A werden dir nicht sonderlich ins Gewicht fallen. Entscheidend ist ja meistens nicht das Haltemoment sondern das Drehmoment, und das kannst du bei höherer Drehzahl durch anlegen einer höheren Eingangsspannung erreichen.
    mfg franz

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •