-
        

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Hexabot Paul ist fertig

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    12

    Hexabot Paul ist fertig

    Anzeige

    Hallo allerseits!

    Ich möchte euch heute meinen ersten bot "Paul" vorstellen.

    Natürlich ist er noch lange nicht wirklich fertig, aber er kann immerhin schon aufstehen. Nach nur 3 Monaten Bauzeit und im Prinzip kaum Vorkenntnissen bin ich eigendlich ganz zufrieden mit dem Ergebnis.

    Bin gespannt auf eure Meinungen, sowohl positiv als auch negativ.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken paul5.jpg   paul4.jpg   paul3.jpg   paul2.jpg   paul1.jpg  


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Er sieht zu mindestens schon mal gut aus!
    Nur wäre es schön, wenn du noch etwas zur Elektronik, dem verwendeten Material etc. sagen könntest.

    Sind das die billig Servos von Conrad für 5€?

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    12
    Jau, die Servos sind von Conrad, mal sehen, wie lange die halten.

    Als Material habe ich Hartpapier mit einer Stärke von 2mm genommen. Die Servos Steuert ein SD21 Servocontroller. Der eigendliche Controller ist ein ATmega 128 mit einem Farbdisplay.

    Gruß Matthias

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Greudnitz
    Alter
    29
    Beiträge
    344
    Hi,

    Wie schwer isser denn?

    Gruß
    Kollaps einer Windturbine
    (oder: Bremsen ist für Anfänger )

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    12
    Ich hab ihn noch nich gewogen, weil es in meiner Werkstatt leider keine Waage gibt. Ist aber eine Frage, die mich auch schon brennend interressiert. Werde Paul mal mit ur nöchten Post nehmen und auf die Waage stellen. Ergebnis folgt dann sofort.

    Gruß Matthias

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Hi, schaut ja ganz nett aus, hast du den mit der Hand gefertigt oder mit ner Fräse.

    Kann er ausser stehen schon was anderes? Sprich steht er auch noch wenn nur drei Beine auf dem Boden sind, von Laufen will ich jetzt noch gar nicht reden.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    12
    Die Einzelteile habe ich mit einer auf CNC aufgebohrten Proxxon Fräse gedrechselt. Wobei ich vorher noch keinerlei Erfahrungen mit einem CAD-Programm sammeln konnte.
    Ist ganz schön aufwendig; jetzt weiß ich, was für ne Mordsarbeit das sein muß, irgendwelche komplexeren Dinge zu konstruieren.
    Und ja, Paul kann auf drei Beinen stehen.

    Das Laufen wird ihm als nächstes beigebracht. Hierfür reichen meine bescheidenen mathematischen Kenntnisse allerdings bei weitem nicht mehr aus.
    Aus diesem Grund übernimmt ab hier mein Bruder, mit dem ich das ganze Projekt auch geplant habe. Ich die Hardware, er den, mit Sicherheit schwierigeren, Teil der Software.

    Also ich hoffe, das wir in den nächsten Wochen die ersten Schritte machen können.

    Gruß Matthias

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Klingon77
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    56
    Beiträge
    2.543
    hi hexagrobi,

    Einwandfreie erste Arbeit, die Du mit Sicherheit nicht verstecken musst.

    Beine zweiseitig ausgelegt; Gegenlager; Gewichtsreduktion; sehr sauberer Aufbau...

    Neidlose Gratulation! \/

    Zwei Fragen habe ich:

    1) Proxxon MF70 ?
    2) wie sind die Gegenlager der Servos konstruiert?
    (Frage ich jeden; will ja noch was lernen!)

    Sind ein paar Detailaufnahmen möglich?

    Ein paar Fotos (Beschreibung) Deiner CNC, dem Umbau, der verwendeten Frässoftware, evtl. Kosten, Genauigkeit usw. interessieren hier mit Sicherheit viele Mitglieder.


    liebe Grüße,

    Klingon77
    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - http://www.ad-kunst.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Hey, der sieht ja toll aus!

    Erstmal fetter Respekt! Grade die mechanische Seite ist für mich immer das Schwierigste :-/
    So, genug geschrieben, seht zu, das er laufen kann und ihr ein Video macht. WIR WARTEN !!! :-D

    Liebe Grüße und *daumenhoch*

    MeckPommER
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    @MeckPommER du hast noch gar nix zu meinem Video gesagt aber willst schon wieder ein neues sehen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •