-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Ich gebe es auf

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Waldems
    Beiträge
    68

    Ich gebe es auf

    Anzeige

    Hi,

    habe mich lange genug am Boden herumgequält und gehe in die Luft.

    Wer Interesse hat an einem RNFRA 1.22 mit Atmel32, 16Mhz, zusammen mit Ersatz CPU, 2x diese Bus-Steckverbinder, soll mich mal fragen.
    Wer mir bis zum 21.1.08 den höchsten Betrag nennt...
    michael@helischool.de

    Micha

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    Tokyo
    Alter
    59
    Beiträge
    242
    Und das, wo ich gerade schaue, wer so in der Gegend noch am Roboter basteln ist.....

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Waldems
    Beiträge
    68
    @pctoaster
    habe mich hier unbemerkt über zwei Jahre aufgehalten Nur wenn ich sehe, wieweit uns die Japaner mit funktionierender Robotechnik überholt haben, frage ich mich bei jeder Diode die ich gerade einlöte, ob ich nicht ein wenig hinter der Zeit her bin?
    Da ich mit der Helifliegerei verbandelt bin, werde ich einen Quadrocopter autonom machen und mich mit 3D-GPS, Lageregelung und Luftaufnahmen beschäftigen.
    Nachdem Waldems 'um die Ecke' liegt, kann man ja immernoch mal zusammenkommen.

    Micha

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Nur wenn ich sehe, wieweit uns die Japaner mit funktionierender Robotechnik überholt haben, frage ich mich bei jeder Diode die ich gerade einlöte, ob ich nicht ein wenig hinter der Zeit her bin?
    also wenn man professionelle Projekte betrachtet, würde ich eigentlich nicht sagen daß uns die Japaner so wahnsinnig weit voraus sind...

    Und was Hobbybastler betrifft möchte ich wetten, daß die sich auch in Japan größtenteils mit den gleichen banalen Problemen befassen wie wir
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Waldems
    Beiträge
    68
    Hi Felix,
    unsere 'porfessionellen' Projekte sind ja okay. Da kommt aus den Teams ganz schön Power. Aber ich sehe zehntausend Einzelgänger, die das Rad ständig neu erfinden. Da wird die 2.000ste Platine geroutet und der 999ste Dreiradbot konstruiert.

    Die RN-Boards sind in der Summe billiger als jede Neuerfindung und würden tausende von Stunden Zeitersparnis bringen, die man lieber ins Programmieren stecken könnte, aber das sehen leider nur wenige so.

    Ich habe monatelang nach entwickelten KI-schnipseln gesucht, nach Verhaltensregeln die sich bewährt hatten, usw. aber dafür hatte scheinbar noch niemand Zeit...

    An der Mechanik scheitern vor allem die jüngeren mangels Material, Werkzeug und Sachkenntnis. Die Kaufteile kosten aus der Sicht eines Einsteigers ein Vermögen.
    Es gibt interessante, gut durchdachte Eigenkontruktionen aus den Reihen des RN-Forums. Leider ist der Nachbau auch wieder das Problem.
    Hier fehlt noch das Standardmodell Dreirad, Hexabot, Humanoide, usw. Einmal konstruiert könnten die Alublechteile in Massen lasergeschnitten werden. Ich kenne da noch kein vernünftiges Projekt.

    Ein drittes Mango habe ich bemerkt: Die wirklich weit gekommenen Robbys werden hier nur gezeigt. Software und Schaltungen bleiben verdeckt, obwohl die Community doch alles unterstützt hat.

    Teamwork schreiben die Japanesen sehr groß! Das ist Ihre Stärke. Dazu der chinesische Billigmarkt vor der Haustür was will man mehr. Die Teile, wie Servos, Motore Akkus kosten im Schnitt nur 1/5 dessen was wir bezahlen. Vielleicht sollte ich mal eine mir bekannte Firma nach Produktionskosten für Roboplattformen fragen...

    Ich steige auf Quadrokopter um. Keine Räder, keine Tischbeine, keine Treppensensoren usw. In der Luft ist alles etwas anders.
    Gruß

    Micha
    _________________________________
    Mein Roboter ist in der Pubertät [-o<

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    Tokyo
    Alter
    59
    Beiträge
    242
    Zitat Zitat von Felix G
    Und was Hobbybastler betrifft möchte ich wetten, daß die sich auch in Japan größtenteils mit den gleichen banalen Problemen befassen wie wir
    Noch viel banaler
    Ich war einige Male in Japan und da konnte ich natürlich an diesen Robotergeschäften nicht vorbeigehen. Viele gibt es da nicht, aber in Akihabara/Tokyo findet sich da so einiges.
    Fazit: Alles mehr Modellbau und Primitivrobotik (zumindest, was die Steuerungen betrifft). Obwohl es da schon viele und nette (und teure) Sachen gibt.
    Weiter als wir sind sie also mit Sicherheit nicht. Die Auswahl ist dort einfach größer. Das hat aber mehr mit dem Markt zu tun, der Kram wird da halt mehr gefragt als hier. Die Japaner sind recht technikverliebt sind und versuchen, alles zu automatisieren und auch überall entsprechende Gimmicks einzubauen (siehe automatische Klos, sprechende Aufzüge ect.)

    Gruß
    pctoaster

    @micha: Ein Quadrocopter hatte mich auch schon interessiert. Kann man so ein Teil flach (1m) einigermaßen stabil über den Boden (hügelig) fliegen lassen. Ich spiele mit den Gedanken, einen Schneckenkillroboter zu bauen, der mir meine Blümchen nicht zerstört.
    Biologisch-dynamisch eben...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Tja, Bausätze gibt es tatsächlich sehr wenige...

    Ideal wäre meiner Ansicht nach ein modulares System, wobei Mechanik und Elektronik mehr oder weniger getrennt sind. Also z.B. mehrere unterschiedliche Chassis, etwa eins mit Rädern eins mit Ketten, eins mit Beinen etc. und dazu passend dann unterschiedliche "Mainboards" und Sensoren etc. so daß man sehr leicht einen Roboter bauen kann, der aber dennoch genau den eigenen Vorstellungen entspricht...

    Problem:
    der Markt dafür dürfte etwas zu klein sein


    Ich steige auf Quadrokopter um. Keine Räder, keine Tischbeine, keine Treppensensoren usw. In der Luft ist alles etwas anders.
    Daran hatte ich auch schonmal gedacht, allerdings wäre mir ein Quadrocopter zu langweilig...
    Ich werde mich vielleicht, wenn ich mal Zeit habe, an einem Tricopter versuchen, denn so ein Teil zu stabilisieren ist schon eine etwas größere Herausforderung
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Ich finde es schade, dass du aufhörst, Micha! Berichte aber bitte trotzdem hin und wieder mal von deinem Quadrocopter!

    @pctoaster,
    ich wohne auch in der Nähe. In Bad Camberg bin ich vor allem im Sommer hin und wieder mit dem Rad. Da wäre ein Abstecher zu dir rüber nicht all zu schwer machbar!

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    Erfurt
    Alter
    35
    Beiträge
    39

    Re: Ich gebe es auf

    Zitat Zitat von Opus
    Hi,

    habe mich lange genug am Boden herumgequält und gehe in die Luft.

    Wer Interesse hat an einem RNFRA 1.22 mit Atmel32, 16Mhz, zusammen mit Ersatz CPU, 2x diese Bus-Steckverbinder, soll mich mal fragen.
    Wer mir bis zum 21.1.08 den höchsten Betrag nennt...
    michael@helischool.de

    Micha
    Geht es dir eher darum zu schreiben, daß es dir über den Kopf wächst oder daß du diese Dinge anbieten willst?

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Waldems
    Beiträge
    68
    Übern Kopf wächst es mir nicht, nur will ich nicht mehr zu Fuß gehen
    Aber - inzwischen hat der Nachwuchs an den bodenständigen Dingen unerwartetes Interesse angemeldet. er soll seine Chance haben
    Somit ziehe ich das Veräußerungsangebot zurück.
    Gruß

    Micha
    _________________________________
    Mein Roboter ist in der Pubertät [-o<

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •