-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Habe Problem mit meinem RP5, kann kein neues Programm laden

  1. #1

    Habe Problem mit meinem RP5, kann kein neues Programm laden

    Anzeige

    Wenn ich meinen RP5 einschalte blinkt sofort die grüne LED, wird der Reset gedrückt geht sie aus und blinkt nach dem loslassen gleich wieder, der Starttaster hat keine Funktion mehr. Ich kann auch kein neues Programm laden weil das vorhandene nicht gestopt werden kann. Die Tasten und elektr. Verbindungen habe ich durchgemessen sind ok. Wer kann helfen?
    Das geladene Programm funktioniert auch nicht mehr richtig.

  2. #2
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    HMM....Klingt als ob die Batterien leer wären, weil ich auch einmal so was hatte! Und welche meldung kommt in dem Compiler wenn du versuchst neues programm drauf zu machen?

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    Rottenburg a.N.
    Alter
    34
    Beiträge
    94
    evtl. führt der RP5 einen dauer-Reset durch.
    Im Handbuch findest du eine Info darüber.
    Was hast du denn, bevor das Problem aufgetreten ist, gemacht?
    Hast du vllt. die Akkus geladen? Da gibt es ja Schwierigkeiten, wenn man sich nicht an die Prozedur hält.

    MfG
    topgunfb
    Wer Interesse an Mangas hat, muss meine Website besuchen:
    http://www.manga-bl.de
    ---Bald auch mit RP6-Infos zu Projekten---

  4. #4
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    noch eine Frage. Wie schließt du den Robby an? Also ich meine ich hab an meinem Schlepptop kein COM Anschluss aslo musste ein Adapter her. Bei mediamarkt oder Saturn kosten die über 30 €. Hab dann so ein Teil für 6€ bei ebay bestellt mit treiber CD auch für vista geeignet (habe leider Vista). Mit vista hat es doch nicht richtig funktioniert und hier hats angefangen: beim überspielen des Programms wird entweder abgebrochen, oder irgendwie mit Fehler geladen oder wird gar nicht geladen oder sonst noch was! Dann habe ich einfach die ganzen Treiber deinstalliert und und den PC online automatisch nach einer Lösung suchen lassen. Nach ung. 1,5 Std. hat er die Treiber gefunden und seitdem läuft die Übertragung Problemlos!

  5. #5
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    An topgunfb

    Meinst du der Autor wird diesen Thread noch lesen? Ist schon 3 Monate alt und der hatte nur einen Beitrag...Ob der Immer noch nach einer Lösung sucht?

  6. #6
    ich habe die Akkus neu geladen sowohl im Robby wie auch extern ohne Erfolg. Dann habe ich es mit angeschlossenem Ladegerät versucht ging auch nicht. Es kommt immer die Meldung das keine Verbindung besteht, vbenutze Win2000 und es hat vorher funktioniert. Habe einen Schnittstellentester angeklemmt der zeigt das der PC sendet aber der Robby nicht antwortet.
    Werde mir sicher einen neuen zulegen müssen. Vielen Dank für die Tips

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    Rottenburg a.N.
    Alter
    34
    Beiträge
    94
    beschreibe mal dein Vorgehen!

    Robby an PC via RS232, bzw. Adapterkabel
    Robby einschalten
    Robbys Restet auf der Hauptplatine drücken
    in CCBASIC auf compilieren drücken.

    So wollte es ohne Erweiterung funktionieren!

    MfG
    topgunfb
    Wer Interesse an Mangas hat, muss meine Website besuchen:
    http://www.manga-bl.de
    ---Bald auch mit RP6-Infos zu Projekten---

  8. #8
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    und Garantie hat dein Robby nicht?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •