-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: wie lange hält ne batterie (mAh)

  1. #1
    gastschreiberling
    Gast

    wie lange hält ne batterie (mAh)

    hi ihr da alle...

    jungs, mich beschäftigt da ein problem... allem anschein nach bin ich wohl fähig vb und c++ fließend zu schreiben, mir in wenigen stunden das c-control m-u 2.0 basic, etc. anzueignen, nur ein problem habe ich:

    ich will für die m unit eine separate (vom laststomkreis getrennte) spannungsquelle auf meine platine bauen; nur ist mir nciht klar, wie lange eine knopfzelle am "leben" bleibt.

    was für mich nun wichtig wäre ist zu wissen, wieviel die m-unit 2.0 in "unbelastetem" zustand zieht,

    und

    wie lange da ne (bitte wenns geht ne art beispielrechnung, damit ich das mit verschiedenen "mAh kapazitäten" selbst durchrechnen kann) knopfzelle mit sagen wir 40 mAh durchhält... oder gar n batteriblock mit 3000 mAh u.s.w.

    sodele, mir eilts ein wenig, da ich vorm c katalog sitze und meine bestellung zusammen schreibe



    daaaanke!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    181
    zeit = kapazität / durchschnittlicher Strom (dabei Einheiten beachten)

    7000mAh / 7A = 1h
    7000mAh / 10 mA = 1 Monat

  3. #3
    Gast
    gigantische sache!!!!!!! daaaaanke!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    181
    bedenke, dass man net alles rauspressen kann. und irgendwann die spannung auch abfällt.

  5. #5
    Gast
    jo, is kein thema, mir war nur nimmer klar, wie sich das mit der "kapazität" zur zeit verhält...

    aba nu basst des - vielen dank an euch, die ihr so schnell geantwortet habt!

  6. #6
    Gast
    oh, da fällt mir noch was ein, das ich vergessen habe (nicht meckern, cih werde mich hier im board heute abend reggen )

    aber wie hoch ist denn die stromaufnahme im "leerlauf" wenn keine der ein bzw ausgänge arbeiten muss?! (habe hier kein ordentliches messgerät zur verfügung, muss ich erst noch ordern)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    jo, is kein thema, mir war nur nimmer klar, wie sich das mit der "kapazität" zur zeit verhält...
    Bei soetwas ist's meist ganz aufschlussreich, wenn man sich einfach mal die physikalische Einheit der Grösse ansieht.

    Ah = Amperstunden = A*h = Amper*Stunden.
    mAh = Milliamperestunden = mA * h

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •