-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Datenfunk (Video + Telemetrie)

  1. #1

    Datenfunk (Video + Telemetrie)

    Anzeige

    Hallo,

    welche Möglichkeiten gibt es, verschiedene Telemetriedaten sowie ein Videosignal per Funk zu übertragen?
    Momentan überlegen wir über längere Distanzen GPRS/UMTS zu nutzen.
    Aber gibt es vielleicht etwas kostengünstigers/kostenloses Funksystem für sowas, welches sich auch vom µC steuern lässt...

    Das ganze soll in einen großen Segler rein, sollte also nicht zu schwer werden.

    Das Videosignal liegt noch nicht vor. Es gibt also von dieser seite keine Vorraussetzungen. Was für Kameras kann man dafür nehmen?

    Kennt jemand seiten dazu im web?

    Danke

  2. #2
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hi!
    Ich denke, wir hatten doch schon einige Threads zu diesem Thema! Mit der Suche müsstest du einiges finden!

    Ansonsten: Definiere mal "längere Distanz"! Sind das 50m oder eher 500m? Dafür gibt es dann verschiedene Frequenzen (433 und 868MHz oder 2,4GHz), wobei Daten und Video zusammen schwierig bis unmöglich ist (je nach Übertragungsgeschw.).

    Viel Spaß beim Suchen (und Google nicht vergessen!)
    Basti

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    Datenfunkmodule gibt es gute zB. von www.hmradio.de
    Die gibt's dort auch mit 500mW, womit sich 1Km problemlos überbrücken lässt.

    Es gibt Frequenzen, im 433 MHz Band oder um 450Mhz,
    die für Telemetrie mit bis zu 500mW vorgesehen sind.
    Teilweise sind die Frequenzen nur mit einem bestimmten Duty Cycle zB. 1/10 nutzbar.
    Also maximal 1 Minuten innerhalb 10 Minuten senden
    Oder 6 Sekunden innerhalb einer Minute etc..
    irgendsowas in der Richtung..
    Ob du allerdings als Privatmensch eine Genehmigung für höhere Sendeleistungen als die freien 10mW kriegst, weiß ich nicht.
    Mußt mal bei der Budesnetzagentur nachfragen.
    Vielleicht geht das ja. Kostet allerdings jährliche Gebühren.

    Gruß
    Christopher

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    61
    Beiträge
    1.058
    Meinst Du mit "großem Segler" das es sich nicht um ein Modell handelt? Wenn dem so ist ist GPRS oder UMTS schon eine gute Wahl.

    Wenn du ein Modellsegelboot meinst so kann ich Dir sagen das es unter folgendem Link ein Projekt gibt mir 2,4 GHz in Eigenbau das Modell zu steuern und Telemetriedaten zwischen sender und Modell auszutauschen.

    Was die Übertragung von Video angeht, so gibt es auf dem Markt preiswert und kleine SW und Farbkameras die über Funk die Videodaten übertragen. Das problem beim Video ist die erfoderliche hohe Übertragungsrate:

    http://www.rclineforum.de/forum/thre...a5e802ec458252

    und

    http://www.rclineforum.de/forum/thre...a5e802ec458252
    MfG

    Hellmut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •