-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: RN-Mega128Funk - defekt? Hilfe bitte!

  1. #1

    RN-Mega128Funk - defekt? Hilfe bitte!

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade das obige Board zusammengelötet (habe noch die alte Variante und musste den Chip selbst einlöten). Jetzt habe ich es über mysmartusb und Bascom angeschlossen und wollte - wie in der Anleitung beschrieben - die Fusebits setzen.
    Leider lassen sich die Bits nicht setzen. Ich schreibe die Bits und zuerst sieht alles gut aus. Lade ich die Settings vom Chip erneut, sind die Bits wieder wie vor dem Setzen.
    Was mache ich falsch/könnte ich falsch machen? Wo Suche ich am besten zuerst nach dem Fehler?

    Ach so, ich habe mit avrdude unter Linux einmal das Melody-Beispiel aufgespielt und höre seit dem nur noch ein "unterbrochenes Knacksen" aus dem Piepser.
    Das kann auch nicht richtig sein, oder!?

    Über Tipps und Hilfestellungen würde ich mich freuen!


    Schöne Grüße

    Tobias

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    127
    hallo,

    Bascom hat mit 910er ein problem beim fusen... nimm lieber das hier:

    http://www.myavr.de/download/myAVR_WorkpadPLUS_Demo.exe

    Menüpunkt Extras/Fuse und Lockbits

    cu BT

  3. #3
    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Leider funktioniert das von Dir verlinkte Programm mit wine nicht. Ich habe nur Linux zur Verfügung. Also habe ich mir den AVR Fuse Calculator im Internet gesucht (http://palmavr.sourceforge.net/cgi-bin/fc.cgi) und dort die Fusebits entsprechend eingestellt.
    Mit dem Befehl:
    avrdude -c AVR911 -P /dev/ttyUSB0 -p m128 -U lfuse:w:0xef:m -U hfuse:w:0xd9:m -U efuse:w:0xfd:m

    wollte ich sie dann setzen. Leider ging auch hier etwas schief:



    avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions

    Reading | ################################################## | 100% 0.06s

    avrdude: Device signature = 0x1e9702
    avrdude: reading input file "0xef"
    avrdude: writing lfuse (1 bytes):

    Writing | | 0% 0.00s ***failed;
    Writing | ################################################## | 100% 0.00s

    avrdude: 1 bytes of lfuse written
    avrdude: verifying lfuse memory against 0xef:
    avrdude: load data lfuse data from input file 0xef:
    avrdude: input file 0xef contains 1 bytes
    avrdude: reading on-chip lfuse data:

    Reading | ################################################## | 100% 0.00s

    avrdude: verifying ...
    avrdude: verification error, first mismatch at byte 0x0000
    0xef != 0xe1
    avrdude: verification error; content mismatch

    avrdude: safemode: lfuse changed! Was ef, and is now e1
    Would you like this fuse to be changed back? [y/n]


    Die fuses werden wieder nicht gesetzt . Was mache ich falsch?

    Ich hoffe, jemand hat wieder einen Tipp für mich...

    Schöne Grüße

    Tobias

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •