-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Pir Sensor mit Atmega8 auswerten

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    8

    Pir Sensor mit Atmega8 auswerten

    Anzeige

    Hallo
    Ich bekomme die in den nächsten Tagen einen Pir Sensor von Reichelt geschickt.Jetzt wollte ich mal Fragen,wie man am besten den Sensor auswertet.Was für eine Beschaltung muss da ran.Er soll später an einem Atmega8 laufen der schon eingebaut ist.Auf der Platine habe ich auch einen opv den ich nutzen könnte.Vielen Dank

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    [Glaskugel]
    begin
    Analog OUT PIR anpassen auf Analog IN Atmega
    then
    programmtechnisch bearbeiten
    then
    mach mit Ergebnis, was Du vorhast
    end
    [/Glaskugel]
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    113
    PIR-Sensoren enthalten meist 2 pyroelektrische Zellen und man wertet die Differenz der Signale aus. Also am Besten einen Komparator einsetzen und dessen Ausgang zum Atmega ...

    Frank

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Ich bekomme die in den nächsten Tagen einen Pir Sensor von Reichelt geschickt
    Das sind Hinweise dazu, wann er kommt und wo er herkommt.
    Die Typenbezeichnung wird ein weiterer entscheidender Hinweis sein.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    8
    Hallo
    Die Bezeichnung von dem PIR ist bei Reichelt LHI 878 RF.Gibt der PIR nur Spannungssignale aus wenn sich eine Temperatur schnell ändert,oder muss ich irgendwie auch auf die Umgebungstemperatur achten.Er soll nur nachts arbeiten.Weiss jemand wie gross die Ausgangsspannung so ist die ich dann verstärken muss,oder ist das gar nicht nötig.
    Danke

  6. #6

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    8
    Hallo
    Danke für die Links.Also kann ich den Pir an meinen OP anschliessen.Hat jemand Erfahrungswerte bei der Verstärkung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •