-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Reichelt atmega8s defekt?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.12.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    57

    Reichelt atmega8s defekt?

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe mir die Tage 5 nagelneue atmega8 16-PU bei Reichelt (reichelt.de) bestellt. Leider lässt sich kein einziger der µC in meiner Testschaltung mit dem Programmer (usbasp) ansprechen. Avrdude meldet:

    oliver@oliver:~/Elektronik/Steckbrett_l293d$ sudo avrdude -p m8 -c usbasp -t

    avrdude: error: programm enable: target doesn't answer. 1
    avrdude: initialization failed, rc=-1
    Double check connections and try again, or use -F to override
    this check.

    avrdude done. Thank you.
    An den Verbindungen und der Schaltung kann es nicht liegen, da ich noch einen einzigen "alten" rumfliegen habe und der funktioniert wunderbar!

    Die Schaltung hat leider keinen Oszillator und der "alte" ist auf internen Quarz gefused. Kann es sein, dass die Reichelt ICs auf externen gefused sind? Das wäre schon ungewöhnlich.

    Oder sind sie womöglich defekt? Ein Bekannter hat mal 10 Stück bei Pollin bestellt, von denen 3 defekt waren... Ich hatte aber bisher nur funktionierende von Reichelt.

    Fallen euch noch mehr Möglichkeiten ein?

    Vielen Dank schonmal, irgendwie bin ich da ratlos

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Also das glaube ich nicht so recht das du von Reichelt gleich 100% defekte bekommst.

    Sind das auch wirklich die gleichen Controller wie dein Testmuster ?

    Ist der Busclock deines Programmers auch richtig ?
    (Max 1/4 vom Controllertakt.)
    Gruß
    Ratber

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Manchmal sind verschieden Chargen auch unterschiedlich empfindlich auf fehlende Entkoppelung, schlechte Signalpegel (zu hohe Schutzwiderstände) oder Überschwinger auf der CLK Leitung. Ältere Mega8 sollten auch funktionieren wenn AVCC nicht angeschlossen ist ( interne Verbindung zu Vcc), bei neueren muß das nicht unbedingt der Fall sein.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.12.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von Ratber
    Ist der Busclock deines Programmers auch richtig ?
    (Max 1/4 vom Controllertakt.)
    Volltreffer! Mann, so ein Anfängerfehler. Darüber habe ich mir schon mal den Kopf zerbrochen. Der usbasp hat sogar einen Jumper, wo man das einstellen kann. Ich kann den Programmer nur jedem wärmstens empfehlen - die Controller lassen sich einwandfrei ansprechen.

    Vielen Dank!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •