-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Suche ein Programm zum Programme in C für den RP6 zu schreib

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2008
    Alter
    21
    Beiträge
    27

    Suche ein Programm zum Programme in C für den RP6 zu schreib

    Anzeige

    [glow=red:b5385c57b8] Ich habe den RP6 und möchte gerne Programme in C schreiben. Leider habe ich kein geeignetes Programm ( auser Programmers Notepad, aber das Funktionirt nich weil wen ich ein Programm geschrieben habe und es gespeichert habe und es mit RP6Loader auf den RP6 laden will, zeigt er es nicht an.). Wen jemand so ein Programm kennt das gratis oder nicht so Teuer ist, dem wäre ich dankbar wenn er mich benachrichtigen würde.


    kimjeker@freesurf.ch[/flash][/glow:b5385c57b8][schild=16 fontcolor=4B0082 shadowcolor=EE82EE shieldshadow=1]Dake für die Antwort[/schild][schild=random fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Danke[/schild][schild=19 fontcolor=00008B shadowcolor=00008B shieldshadow=1]Danke[/schild]

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo Rp6,

    1. Du kannst auch normale Schrift verwenden.

    2. Du solltest die vielen Programme, die mit dem RP6 geliefert werden, ausprobieren.

    3. Dann liest du viel über C und den Crashkurs im RP6-Manual.

    4. Nun kannst du eigene Programme schreiben und die Demos anpassen.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!
    Schau doch mal im RN-Wissen, da gibt es schöne Anleitungen für den Einstieg.... Du hast das Programm auch compiliert? Dein RP6 kann nämlich kein 'C', erst durch das Compilieren wird Dein Programmcode für den AVR verständlich übersetzt, z.B. als Hex-file, welches man dann mit dem entsprechenden Programm auf den AVR bekommt.
    Ich benutze übrigens AVR-Studio mit Win AVR, das geht super zusammen....
    MfG
    Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Und bitte mach nicht wieder einen neuen Thread auf sondern kuck lieber noch im RP6 spezifischen Unterforum.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2008
    Alter
    21
    Beiträge
    27
    Moin!
    Schau doch mal im RN-Wissen, da gibt es schöne Anleitungen für den Einstieg.... Du hast das Programm auch compiliert? Dein RP6 kann nämlich kein 'C', erst durch das Compilieren wird Dein Programmcode für den AVR verständlich übersetzt, z.B. als Hex-file, welches man dann mit dem entsprechenden Programm auf den AVR bekommt.
    Ich benutze übrigens AVR-Studio mit Win AVR, das geht super zusammen....
    MfG
    Volker
    [glow=red:2c4a4d372a]Ich verstehe nicht was compilier bedeuten soll[/glow:2c4a4d372a]

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Der Compiler wandelt deinen Quellcode in Maschinensprache um, damit dein Controller auch was damit anfangen kann \/
    * Da geht noch was *

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!
    Grundlagen : http://de.wikipedia.org/wiki/Compiler
    So ein Controller versteht nur Bits und Bytes, deswegen muß Dein C-Programm erst übersetzt (=compiliert) werden.
    MfG Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2008
    Alter
    21
    Beiträge
    27

    Programmers Notepad

    [glow=red:e74f0f6995]danke. Aber wie compiliere mein Programm in Programmers Notepad?[/glow:e74f0f6995]

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    öhm, gab's zu dem rp6 nicht eine Anhleiung dazu? Da sollte sowas drinstehen. Ansonsten findet sich hier bestimmt jemand, der weiß, wie das geht, ich hab leider keinen RP6....
    MfG
    Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Aber wie compiliere mein Programm in Programmers Notepad?
    Beispiel LED-Demo:
    1. Programm laden:
    File - Open Project(s)
    Mit "Suchen in: ..." z.B. den Pfad "Example_01_LEDs" auswählen.
    Im Fenster erscheint "Example_01_LEDs.pnproj"
    Dies doppelt anklicken.

    2. Links in der "Projects"-Liste erscheinen 3 Einträge:
    "RP6Base_LEDs.c"
    "RP6Base_LEDs_uncommented.c"
    "makefile"
    Wenn du doppelt zuerst auf "RP6Base_LEDs.c" klickst, erscheint das Programm im rechten Editierfenster.

    3. Ändern:
    Dort kannst du dann Änderungen machen.

    4. Kompilieren:
    Tools - [WinAVR]Make All
    Jetzt wird dein geändertes Programm kompiliert. Wenn im "Output"-Fenster unten "Errors: 0" steht, gab es keine Fehler. Der Kompiler hat dann das File "RP6Base_LEDs.hex" erzeugt.

    5. In den RP6 laden:
    RP6Loader starten.
    Mit "Hinzufügen" die Datei "RP6Base_LEDs.hex" aus dem Beispielverzeichnis (s.o.) auswählen und mit "Upload" in den RP6 laden.

    Das war's.

    Gruß Dirk

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •