-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Code V1.0 #Closed# Sorry

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    112

    Code V1.0 #Closed# Sorry

    Anzeige

    Hallo zusammen, wir sollten für die Schule eine Verschlüsselung schreiben und da hab ich gedacht, teste ich es doch mal

    Es handelt sich um einen Witz

    Code:
    WdAgxW"MWqo^nyQjkTv*GlnwdAgxW"][p~AabSd~qc\f*ZmiZvoQjd[qcWp~wdV"nWp*qmgBw~Wp*[q~cfA"B[nlAocFvo^"aSwgleQj*SwywdAgxWo*snfFcmuoUxVgdYgd"Z@mh^ggSvcAabkyF.*VcyA"d[abF"k^noOo\qiZgdfcW"^Wab\ka`oZgx@qiZgd"\f*Vc*VkoAg*]d~cQj*[jxW"^ÎaaWl*Zc~ecPv*Wq*[ogWp*Wv}Sq*Hw*~ciZgd
    Hab leider keinen passenden Hex Converter zur Hand , sorry.

    Wenn ihr ihn geknackt habt könnt ihr vll ja noch Tipps geben wie man es verbessern kann.

    ######tut mir leid, hab mein eigenen Schlüssel für das Prog nicht mehr, festplatten crash########

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    463
    Hallo,

    können wir dir einen beliebigen Klartext schicken und dann das Ergebnis der Verschlüsselung sehen? Damit könnte man das Verfahren wesentlich besser analysieren. Kann man davon ausgehen, dass der Klartext zu dem angegebenen Ciphertext ein deutscher Text ist?

    Das Kopieren von Binärdaten mit Copy und Paste führt leider immer wieder zu Fehlern, die das Entschlüsseln deutlich erschweren. Vielleicht kannst du ja dein Programm so ändern, dass es die Ausgabe in eine Datei schreibt und diese Datei irgendwo hochladen.

    Gruss
    Jakob

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.03.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    17
    Ich würde vorschlagen das Ganze zumindest nach Base64 zu codieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •