-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Problem beim Proggen

  1. #1

    Problem beim Proggen

    Anzeige

    Hallo, kann mir jemand von euch sagen was an diesem Programm Falsch ist, bzw. warum die Ausgabe so komisch ist (Man achte auf die Zeichen nach dem "HALLO"?

    Code:
    #include "RP6RobotBaseLib.h"
    
    
    //===============================================
    int main(void) {
    
    	initRobotBase();
    	
    	//Vaiablendeklaration
    	char puffer[5];
    	
    	//Eingabe
    	
    	//Verarbeitung
    	writeString_P("Moin\n");
    	
    	puffer[0]= 'H';
    	puffer[1]= 'A';
    	puffer[2]= 'L';
    	puffer[3]= 'L';
    	puffer[4]= 'O';
    	
    	writeString(puffer);
    	writeString_P("\n");
    	
    	
    	return 0;
    }
    Die Ausgabe:
    Code:
    [READY]
    Moin
    HALLO□_□(□ù□

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo Robbe64

    In C werden Zeichenketten mit 0 am Ende gekennzeichnet, deshalb werden mit deinem Programm solange Zeichen gesendet, bis eine 0 im Speicher auftaucht:

    Code:
    #include "RP6RobotBaseLib.h"
    
    
    //===============================================
    int main(void) {
    
       initRobotBase();
    
       //Variablendeklaration
       char puffer[6];
    
       //Eingabe
    
       //Verarbeitung
       writeString_P("Moin\n");
    
       puffer[0]= 'H';
       puffer[1]= 'A';
       puffer[2]= 'L';
       puffer[3]= 'L';
       puffer[4]= 'O';
       puffer[5]= 0;
    
       writeString(puffer);
       writeString_P("\n");
    
    
       return 0;
    }
    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Ah, danke! Bei Java gibts das nicht^^

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •