-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ATTiny hat 2 oder 4 PWM Kanäle ?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    36

    ATTiny hat 2 oder 4 PWM Kanäle ?

    Anzeige

    Hallo,

    ich lese hier schon eine Weile mit und hab jetzt auch mal eine Frage. Ich Suche eine Tiny mit min. 3 PWM Kanälen. Jetzt hab ich in meiner Krabbelkiste ein paar Tiny 25 gefunden. Laut Übersicht von Atmel haben die Teile 4 PWM-Kanäle, laut Datenblatt nur zwei. Was stimmt denn nu ? Hat jemand schon mal mit mehr als zwei PWM im Tiny25 gearbeitet ? Ich könnte mir die PWM auch selber schreiben, aber wenn ich direkt die passenden Kanäle nutzen könnte, wäre schon schöner


    Internette Grüße
    grumpf

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    lt Datenblatt haben die auch 4PWM-Kanäle. Pro Timer zwei Stück. Die 4 Kanäle sind jedoch auf nur 3 Anschlüsse verteilt. OC0B und OC1A teilen sich Pin 6.

    Gruß

    Jens

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    36
    Hai,

    danke für die prompte Antwort. Hab das mit den Timern gelesen. Kann ich aber die vier PWM Kanäle unabhängig von einander und gleichzeitig nutzen wenn sie von nur zwei Timern gesteuert werden ? Sprich, kann ich den einen PWM Kanal laufen lassen während ich für den anderen den Timer neu einstelle ? Wohl eher nicht, oder ? Ich bräuchte ja auch nicht vier Kanäle, drei würden mir reichen, aber die eben unabhangig von einander und parallel.
    Geht das ?

    Internette Grüße
    Stefan

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    pro Timer wirst du nur einen Prescaler einstellen können. Für jeden Kanal läßt sich der duty cylcle natürlich separat einstellen. Wobei der Timer1 noch weitere Funktionen hat, die ich nicht kenne. Müsstes du halt im Datenblatt nachschauen.

    Gruß

    Jens

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    36
    Hai,

    na, das würde mir ja schon gewaltig helfen. Ich will eh alle PWM mit der gleichen Frequenz laufen lassen und nur die Duty-Cycle verändern. Werd mir das mal ansehen und Bescheid geben was dabei rausgekommen sein wird.
    Danke



    Internette Grüße
    Stefan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •