-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wieviel Volt am Eingang lösen Interrupt aus?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.03.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    315

    Wieviel Volt am Eingang lösen Interrupt aus?

    Anzeige

    Hi,

    ich probiere gerade über den INT0 einen Interrupt auszulösen. Doch wieviel Volt sind dafür nötig? Eigentlich sollte ein TTL-Level von 2,5V doch ausreichen, oder? Und gibt es eine Volt-Zahl, wo er sicher nicht mehr auslöst???

    MfG, Ozzy

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    Tokyo
    Alter
    59
    Beiträge
    242
    Ein INT wird nicht nach "Volt" ausgelöst, sondern abhängig von der Konfiguration nach Pegel oder der Flanke (steigend oder fallend).
    Ob bei einem bestimmten Pegel 0 oder 1 erkannt wird, steht im Datenblatt Kap. Electrical Characteristics, DC Characteristics.

    Gruß
    pctoaster

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    @ Home
    Alter
    29
    Beiträge
    270
    ...was beim atiny2313 einem wert von 0,7Vcc entspricht
    Warum bekommen Vegetarier immer eine Extrawurst?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    544
    Die meisten AVRs bestizen aber auch einen Komparator der hervorragend zum vergleichen zweier Spannungen verwendet werden kann und auch einen eigenen Interrupt mitbringt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.03.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    315
    Hi,

    also habe es doch noch testen können: der Mikrocontroller ist natürlich ein CMOS-Baustein, und hat sich somit an die Regeln zu halten: TTL-High-Pegel ab 2V, Ausgang High-Pegel: 2,4V.
    Aber da ist der Pegel eben garantiert, umgeschaltet hat er sich bei mir schon bei 1,85V.

    Trotzdem vielen Dank für Eure Antworten, Ozzy

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    Tokyo
    Alter
    59
    Beiträge
    242
    Zitat Zitat von Ozzy
    der Mikrocontroller ist natürlich ein CMOS-Baustein, und hat sich somit an die Regeln zu halten: TTL-High-Pegel ab 2V, Ausgang High-Pegel: 2,4V.
    Sorry, wenn ich hier als Klugscheisser dastehe, aber die Regel ist immer das Datenblatt. Davon abgesehen, haben TTL Bausteine auch andere Pegel als CMOs und von der jeweiligen Herstellungstechnologie sind sie auch abhängig.
    Gewöhn Dir wirklich mal an, immer in das Datenblatt zu schauen. Die Dinger werden nicht umsonst geschrieben

    Gruß
    pctoaster

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •