-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zeichen in Schaltplana unbekannt

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    27
    Beiträge
    90

    Zeichen in Schaltplana unbekannt

    Ich trau mich ja kaum hier zu posten, weils ja eher ein Robotik-Forum is, aberi ch will eben einsteigen, und hier versteh ich was einfach nicht (Grundlage Elektronik).

    Hier ist ein Schaltzeichen (ich vermute, das es kein analoges OBjekt oder so ist), das mich irgendwie verwirrt.
    Es ist zum Beispiel direkt am Pin 1 des NE555 zu sehen. Ist das n Nachwiederstand zum terminieren von SIgnalen? Oder ne Kurzschreibweise fuer "hier nur noch ab zum Minuspol", oder was?
    Eielt nicht,
    ich werdet noch von mir hoeren *droh*

    MfG
    Crock
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schaltplan21.gif  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Hi,

    Das mit dem "Hier gehts ab zum Minuspol" iss richtig das ist ein Massezeichen und Masse = "-"

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Wien
    Alter
    30
    Beiträge
    45
    nicht Imme aber in dem Fall :-p

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    27
    Beiträge
    90
    hmpf... haettest denn nicht gleich noch dazuschreiben koennen was es noch sein kann?!

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Er meint das es auch Schaltungen gibt die mit einer positiven und einer negativen Spannung versorgt werden. In dem Fall gibt es nämlich "+" "-" und Masse.
    Das obere Zeichen ist immer Masse. Aber wenn es eine negative Spannung gibt, dann ist Masse das mittlere Bezugspotential, und die negative Spannung wird dann den Minuspol darstellen.
    Aber solche Schaltungen sind relativ selten, so daß Masse(GND) schon im allgemeinen Sprachgebrauch mit Minus identisch ist

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Zunächst einmal: Es ist alles richtig was hierzu gesagt wurde.
    Der Minuspol der Versorgungsspannung ist gemeint.
    Oder eben manchmal der mittlere Anschluß mit 0V wenn es eine positive und eine negative Versorgungsspannung gibt.

    Wenn die Versorgungsspannung gefährlich hoch ist, dann schließt man das Gehäuse, die Masse, getrennt an, an die "Erde", damit dann zwischen der Erde auf dem der Mensch steht und dem Gehäuse keine große Spannung auftritt. Dann ist es das Kennzeichen für diesen Erde-Anschluß.

    Ein bischen ungenau ist es schon was damit bezeichnet wird, weil es einfach so praktisch ist: Das geht an Masse, dann ist es weg. So wie der Biltzableiter der geerdert ist, damit der Biltz dann weg ist.

    Also wie gesagt: Es ist im einfachen Fall ist es immer der Minuspol der 5V Versorgung.
    Manfred

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Wien
    Alter
    30
    Beiträge
    45
    die Schaltung läßt es kräftig schwingen \/
    und die LED gibt den Beat an

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •