-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Probleme mit ASURO (Linie folgen und Flashen)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.01.2008
    Beiträge
    19

    Probleme mit ASURO (Linie folgen und Flashen)

    Anzeige

    Hallo! Hab folgende 2 Fragen. Ich habe ASURO fertig gebaut und den SelfTest gemacht. Alle Teile scheinen zu funktionieren (Selftest erfolgreich!!) außer

    1. dem letzten IR-Test, ich empfange nähmlich im Terminal immer TTTTT... , was auch sein sollte, aber wenn ich irgendetwas eingebe, erscheint meistens nichts oder komische Zeichen (ziemlich selten), wobei eigentlich die nächstfolgenden Zeichen erscheinen sollten. Den Trimmer am Emfänger (RS232) zu drehen, hat auch nicht geholfen. (Empfänger (RS232) scheint in Ordnung zu sein)...Auf dem ASURO C2 und R17 sind auch richtig gepolt und haben richtige Werte. Deswegen wollte fragen, ob ich damit richtig liegen kann, dass IC1 höchstwahrscheinlich defekt ist.

    2. so und die zweite Frage ... wenn ich ASURO einschalte und in den Demomodus wechsle (Drehen des linken Rades) ... dann müssen die Schalter K1, K2 und K3 ansprechen und z.B. das Programm zur Linienfolgung starten. Bei mir jedoch geschieht das ganz willkürlich mit den Schalter, einmal geht K1 , einmal geht K7 usw., einmal funktioniert gar keins davon und man kann nicht vorhersagen welche Funktion der mit dem gedrückten Schalter als nächstes ausführt. Wo könnte dabei das Problem sein ?

    P.S: wenn ich nach 5maligen Einschalten und wechseln in Demomodus endlich an die Taste komme (die ich schon wie vorher gesagt, einmal eine Sache macht, dann vielleicht was ganz anderes (unvorhersehbar)), die Linienfolgung startet (erkenne an der Unterseite d. ASURO, dass da die Rote LED leuchtet und die Motoren drehen sich) und den ASURO auf spezielle Laufbahn "Linientestarena" setze (hab von hier runtergeladen und ausgedruckt) fährt der so wie er will und beachtet die Linien nicht. Obwohl wenn er gerade vor der schwarzen Linie gehalten wird, leuchtet die grüne Status Led, bei kleinen Abweichungen nach links/rechts die rote. Aber trotzdessen fährt er einfach wild umher ohne die Linien zu beachten.

    Danke, falls jm mir helfen könnte. Weiss echt nicht weiter.

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    das mit dem terminal ist interressant. hat der weisses-blatt-test des transceivers funktioniert?
    der demo mode ist recht einfach gehalten. ignoriere ihn, und mach dir lieber ein eigenes programm zum testen der sensoren.
    eines der probleme ("herausforderungen") des asuro hast du schon bemerkt: die taster machen nicht immer was sie sollen...
    kleinschreibung ist cool!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.01.2008
    Beiträge
    19
    Danke für die schnelle Antwort. Weisses-Blatt-Test hat funktioniert. Doch muss zugeben, dass der auch funktioniert ohne das weiße Blatt, wenn ich diesen Transeiver einfach in der Luft halte, was irgendwie komisch ist. Wenn ich soweit alles richtig in der Anleitung verstanden habe, müsste ím Terminal meine Tastatureingabe erscheinen und das tut es.

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    nicht schlecht, der transceiver ist schonmal in ordnung. sofern das poti noch immer genau so eingestellt ist, sollte jetzt auch der test mit dem asuro funktionieren.
    kleinschreibung ist cool!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von pinsel120866
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Hohenems
    Alter
    51
    Beiträge
    847
    Hallo in7ert,

    unter http://home.planet.nl/%7Ewinko001/As...uInfPagFrm.htm gibt es eine PPT-Präsentation mit dem Titel "Asuro, Transceiver Interface Error Finder".

    Sieh dir die einmal an, hat mir weitergeholfen.

    LG
    Pinsel

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.01.2008
    Beiträge
    19
    Sehr gute Webseite, danke. Das Problem hab ich schon gefunden. War eine kalte Lötstelle bei IC1.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •