-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Falschen Quarz gekauft?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2008
    Alter
    37
    Beiträge
    48

    Falschen Quarz gekauft?

    Anzeige

    Hallo Forum,

    vorhin kam meine Pollin-Bestellung, mit der ich meine Bastelkiste auffüllen wollte. U.a. wollte ich für RS232 endlich einen Quarz nehmen.

    Bestellt habe ich folgendes Bauteil:

    http://www.pollin.de/shop/detail.php...a=Njg5OTY3OTk=
    Das Bild stimmt nicht ganz, der Quarz ist nicht so hoch, wie abgebildet.

    Ich habe für meinen ATMega16 die Fuses mit AVR Studio geändert (Ich nutze sonst Bascom und ein STK500). Fuses stehen nun auf Ext. Crystal/Resonator High Freq.; Startup-Time 16K CK+ 64ms (CKSEL 1111, SUT=11).

    Ich teste mit einem PWM-Programm anhand von LED und muss sagen, dass die LEDs, die eben noch schön dimmten, nun nur noch flackern. Mit den internen 8 MHz funktioniert alles anständig. Natürlich habe ich auch die Taktfrequenz im Programm geändert.

    Meine Frage: Habe ich was übersehen oder habe ich den falschen Quarz gekauft? Beim "Einbau" kann man nix falsch machen. Das STK hat einen Sockel, in den der Quarz nur eingesteckt wird.

    Danke für die Hilfe und beste Grüße,
    Mathias

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2007
    Beiträge
    162
    Es gibt für den Basteler praktisch nur zwei Bauformen HC-18 ("hohe") und HC-49 ("flachere"); das Bild bei Pllin ist ein HC-18, aber in der Beschreibung steht HC-49.
    Ist aber völlig wurscht!
    Was steht den drauf auf dem Quarz? Es müste sein:
    8.000000

    Ansonsten: Sind die beiden 22nF Lastkondensatoren an den beiden Quarzenden gegen Masse vorhanden?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Hi,
    hast du beim STK500 die Jumper verändert?
    MfG Christopher \/


  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    So blöd es klingt: Vielleicht bei der Quartzangabe im Programm eine 0 zuviel ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2007
    Beiträge
    162
    Ich sehe gerade, es sollten wohl 16 MHz sein, also muss
    16.000.000
    drauf stehen... Irgendwas MUSS da schließlich drauf stehen

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2008
    Alter
    37
    Beiträge
    48
    Guten Morgen allerseits!

    Es steht 16 MHz auf dem Quarz, defekt ist er auch nicht, habe mehrere davon getestet und immer dasselbe Ergebnis. Auch die Jumper habe ich nicht angerührt und Lastkondensatoren sind so nicht extra nötig, da das STK alles an Bord hat.

    Ich prüfe allerdings lieber nochmal die Nullen im Programm wenn gegen Nachmittag wieder zuhaus bin.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Am STK500 musst du schon den Jumper OSCSEL umstecken auf 2-3 sonst ist der Boardtakt aktiv.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2008
    Alter
    37
    Beiträge
    48
    Ich glaubs einfach nicht

    Hubert, danke! Das wars.
    X mal die Nase drüber gehalten aber nicht nachgedacht... Betriebsblindheit lässt grüßen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •