-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Robi mit Kamera

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    21

    Robi mit Kamera

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    Hier mal eine kleine Idee von mir! Ein kleiner Roboter mit Kamera.
    Die Bilder vom Roboter und Steuerbefehle zum Roboter werden mit einem einfachen RFM12 Modul übertragen. Als Kommandozentrale wird ein PC verwendet. Als Kamera benutze ich eine serielle Philips DC3840 wovon ich noch tausend habe . Hier mal ein Bild von meiner Idee.

    Gruß
    Uli
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dc.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Halo Uli,
    Glueckwunsch, sauberer Aubau.
    Waere schoen, wenn Du noch einige Bilder einstellen koenntest.
    Gruss aus USA Hartmut

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gruß aus dem Ruhrgebiet Hartmut

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Hallo!

    Darüber hatte ich auch mal (kurz) nachgedacht. Aber übeschlag mal die Bandbreite: das RFM12-Modul schafft (lt. Hersteller) bis ca. 115 kbps (Kilobit/sec), das sind ca. 14 Kilobyte/sec - wobei man bedenken muss, dass man das in der Realität wohl kaum erreichen kann. Ein 320*240 Pixel Frame mit 8 bit Farbtiefe (Graustufen) ist unkomprimiert ca. 75 Kilobyte (320*240*1 Byte) groß, d.h. Du schaffst 0.18 fps bzw. benötigst 5.5 sec für ein Frame - im günstigsten Falle! Das ist für online Bildanalyse dann wohl doch zu wenig.
    Ich habe aus diesem Grunde eine Funkkamera für die Bildsignale verwendet und ein RFM12-Modul für Sensordaten und Steuerbefehle.

    Gruß
    Malte

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    21
    Hallo,

    Ja das werde ich noch demnächst machen. Ich arbeite gerade noch an der Steuerungssoftware.

    Gruß
    Ulrich

  5. #5
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo Uli

    ... wovon ich noch tausend habe.
    Die Kamera ist ja knuffig. Da kannst du mir sicher eine zuschicken. Dann bräuchte sich mein RP6 nicht so abhetzen beim "Fotografieren".

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    21
    Hallo,

    Die Kamera und das Protokoll gibt es auf meiner HP.

    Gruß
    Uli

    HP: www.ulrichradig.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Hallo Uli,

    hatte Dich zunächst nicht so verstanden, dass das ganze schon läuft (weil "Idee"). Dann würde mich ja doch interessieren, was Du für Frameraten erreichst.

    Gruß
    Malte

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    21
    Hallo

    Die Kamera unterstüzt 3 Auflösungen und einige Optionen.

    Auflösung: 640 x 480, 320 x 240, 160x120 Pixel

    Optionen: Daten entweder im JPEG Format oder als Rohdaten.
    SW oder in Farbe, Tag/Nacht Modus und digital Zoom 2x

    Bei Rohdaten mit einer Auflösung von 160x120 Pixel komme ich auf 6FPS!

    SourceCode für die Kamera auf einem ATmega32/644 ist schon fertig.

    Gruß
    Uli

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Hallo Uli,

    'tschuldige, wenn ich's immer noch nicht ganz verstanden habe - das Thema interessiert mich, vor allem weil ich vor einiger Zeit zu dem Schluss gekommen war, dass das mit dem RFM12 Modul nicht gehen kann. Vielleicht habe ich mich ja auch stumpf verrechnet...
    Die 6 fps kannst Du wirklich per Funk als Rohdaten verschicken? Und das auch bei 8 bit Farbtiefe? Oder ist das nur die Rate, die die Kamera als solche schafft? Wenn Du das wirklich als Rohdaten mittels RFM12 verschickt bekommst, wo hab ich mich denn dann verrechnet?

    Herzlichen Dank für die Info!
    Malte

  10. #10
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    @Uli OT: Nett, dass es noch andere auf der Welt gibt, die von VMS was wissen. Aber VAX ? Die sind doch bei dem Meteor-Einschlag damals mit den Sauriern untergegangen. (oder meinst du eh Itanium oder Alpha)
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •