-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Asuro führt keine Programme aus

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Herten
    Alter
    26
    Beiträge
    3

    Asuro führt keine Programme aus

    Anzeige

    Erstmal Hallo!

    Ich bin seit Weihnachten nun auch Besitzer eines Asuros und habe ihn heutmorgen endlich zusammengehabt.

    So ich lasse dann das Testprogramm durchlaufen und freu mich schon riesig, dass alles klappt^^.
    Dann bin ich gleich mal mit dem programmieren angefangen, hab mein Prog (Status LED leuchtet Rot) kompiliert und dann übertragen.
    Hmm läuft nicht. Nochmal übertragen, geht immer noch nicht. Ok, neues Programm (forwärts fahren), läuft genau so wenig.
    Der Verzwieflung nahe habe ich ein ProgrammBsp aus der Anleitung kopiert, das geht auch nicht!
    So zum gucken ob ich in der Zwischenzeit vlt i-was kaputtgemacht habe nochmal das "ErstTest-Programm" drauf und es läuft einwandfrei.

    Und nun nochmal kurzgefasst^^:
    Mein Asuro führt nur das Standart-Test-Programm aus, sonst nix.
    Er geht zwar an und spielt das "Hochfahr-Lampen-Gebimmel" ab, aber dann passiert nichts mahr, nur die Status LED leuchtet grün.

    Ich weiß einfach nicht weiter, bitte helft mir.


    MfG
    Jonas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.376
    kannst du mal eines deiner programme hier posten ? a, besten mit CODE-TAG sonst wirds unübersichtlich

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.09.2007
    Alter
    23
    Beiträge
    98
    hast du das programm gespeichert bevor du make all ausführst??? und funktioniert das flashen ohne fehler??

    mfg liggi
    Lieber am Asuro rumschrauben als alles andere.
    Meine Homepage

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Herten
    Alter
    26
    Beiträge
    3
    Das zB

    Code:
    #include "asuro.h"
    
    int main(void)
    {
        Init();
    	StatusLED (RED);
    	while(1);
    	return 0;
    }
    MfG
    Jonas

  5. #5
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo begggah

    Ich vermute auch, dass du vor dem Kompilieren nicht gespeichert hast. Testweise kannst du ja mal eines von asuro-Henks Programmen flashen:
    http://home.planet.nl/~winko001/Asur...uSfwPagFrm.htm

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Herten
    Alter
    26
    Beiträge
    3
    Jo, das mit dem vorher speichern ist ne gute Idee^^, es klappt nun!
    Hab ich da irgendetwas überlesen, oder ist das ein Insider?

    MfG
    Jonas

  7. #7
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Keine Ahnung, ob du das überlesen hast (ich verwende das Notepad nicht), aber es ist ein häufiges Einsteigerproblem.

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    der kompiler kann nur damit arbeiten, was in den datien drin ist. er ist völlig unabhängig vom inhalt des code fensters
    kleinschreibung ist cool!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •