-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Welche Sorte Alu ist gut zum Bauen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222

    Welche Sorte Alu ist gut zum Bauen

    Anzeige

    Hallo!

    Bin auf der Suche Aluplatten mit denen ich für´n Rob Teile fertigen möchte.
    Nun habe ich bei grossen Herstellern geschaut, für ne Platte 6 x 500 x 500 wollen die 250€, finde ich zu grass.
    Bei E-bay http://cgi.ebay.de/ALUMINIUMPLATTE-B...QQcmdZViewItem kostet die nur 75€, Material AlMg3.
    Nun ist diese AlMg3 die billigste Legierung wie macht sich sowas in der verarbeitung, z.B. gewindeschneiden (ob das Gewinde nach 3mal schrauben im Eimer ist? )

    Ich habe nich so die Ahnung von Materialzusammensetzung, und hoffe hier auf hilfe.
    Danke!
    --------------

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    28.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    50
    Beiträge
    254
    Alu ist wie Stahl. Da gibt es x verschiedene Legierungen.
    Von Schrott bis zu Top. Die richtig guten unterliegen aber dem Waffenkontrollgesetz. Bei Stahl gibt es den "Stahlschlüssel" mit x verschiedenen Stahlsorten. Gibt es bestimmt auch für Alu.
    (Besitzer des besten Schwertes auf diesem Planeten vom Damastmeisterschmied Markus Balbach (meinem Haus- und Hoflieferanten)aus ausgesuchten Stahlsorten)
    P.S. Für Stahl und Alu gibt es auch eine dt. Dinnorm mit den entsprechenden Bezeichnungen.
    Meißt wird der Stahl/Alu auf die entsprechende Arbeit abgestimmt.
    Es gibt als (meißt) kein universellen Superwerkstoff.
    Jeder ist ein Kompromis aus Härte, Zähigkeit, Elastizität, ...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222
    Hallo!
    Das es so viele verschiedene Sorten gibt kann ich mir gut vorstellen.
    Mir gehts aber um diese AlMg3.
    Hat da jemand Erfahrung?
    --------------

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    28.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    50
    Beiträge
    254
    Mg macht das Alu spröde aber auch leicht. Kommt darauf an, was Du damit machen willst. Viele Teile der Concord waren daraus.
    Es altert halt schneller. Wenn es Dir nicht so aufs Gewicht und mehr auf Belastung ankommt, würde Ich Stahl immer vorziehen.
    AlMg3 hat da so seine Tücken bei der Bearbeitung.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222
    Ich bin dabei ein Roboter aus Alu zu bauen, das Grundgerüst ist schon fertig das erste Bein auch, nur das Alu ist mir zu teuer was ich bisher verwende.
    und Suche nach einer Alternative.
    Die Konstruktion ist großzügig ausgelegt dass die auftretenden Kräfte aufjedenfall stand halten (hoffe ich).
    --------------

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    28.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    50
    Beiträge
    254
    Aluguß ist recht billig und trotzdem stabil.
    Aber generell bedeutet billig auch nicht so stabil.
    Und die Frage ist, ob man es auch in der entsprechenden Form, ... bekommt.
    Am besten Du redest mal mit einem Metallbauer.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222
    Naja, das Alu möchte ich nicht biegen, es wird nur gesägt, gebohrt und gefeilt.

    Wer baut noch mit Alu?
    Was verwendet Ihr?
    --------------

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    Tokyo
    Alter
    59
    Beiträge
    242
    Guckst Du z.B. hier: http://www.alu-verkauf.de/main.php?link=werkstoffkunde

    Gruß
    pctoaster

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    28.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    50
    Beiträge
    254
    Yup. Man bemerke die 5stelligen dt. Dinnormkennzeichnungen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    für ne Platte 6 x 500 x 500 wollen die 250€,
    Sind die Maße nur ein Beispiel oder soll die Platte tatsächlich 6 mm dick sein?
    Ich glaube bei 6mm kommen die häufigsten Gründe Alu für Roboter zu verwenden nicht mehr so sehr zum Tragen.

    Wenn 1 und 1,5 mm starke Alubleche reichen würde ich mal im Baumarkt nachsehen. Da ist's zwar nicht billiger als im Fachhandel, aber die Bescahffung ist oft einfacher und von der Legierung her ist das Zeug aus dem Baumarkt recht universell zu gebrauchen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •