-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Mit Visual Basic Daten von RS232 empfangen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    140

    Mit Visual Basic Daten von RS232 empfangen

    Anzeige

    Hi,
    ich bin völliger Anfänger in VB.net. Ich habe es hinbekommen ein Programm zu schreiben mit dem ich das RN Motor Control steuern kann. Leider ist es mir bis her noch nicht gelungen auch Daten zu empfangen z.B. die Temperatur.

    Damit das Board die Temperatur sendet denke ich muss man folgendes schreiben
    Code:
    SerialPort1.Open()
    If SerialPort1.IsOpen Then
       SerialPort1.Write("##")
       SerialPort1.Write(Chr(1)) 'Anzahl der folgenden Bytes
       SerialPort1.Write(Chr(5)) 'Befehlscode Temperatur
    end if
    Aber wie kann ich jetzt die Temperatur empfangen und in einer Textbox anzeigen lassen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    227
    Hi fxt,
    schau Dir mal dieses Tutorial an:
    www.activevb.de/tutorials/tut_com/com.html
    Damit sollte Deine vollkommen beantwortet sein.

    Peter

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    @holzi...

    das geht glaube nicht denn das ist das beispile für VB 6.0 und nicht .NET

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    227
    Hi dremler,
    ein bisschen Eigeninitiative ist schon gefragt. Ohne dem geht es nun mal nicht. Wenn dieses Script durchgearbeitet wurde und verstanden wurde, sollte es kein Problem sein, den Code auf .Net zu ändern.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •