-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Omniwheels (Allseitenräder) Aber welche ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2003
    Ort
    Regensburg
    Alter
    39
    Beiträge
    112

    Omniwheels (Allseitenräder) Aber welche ?

    Anzeige

    Ich plane mal wieder ein wenig im Voraus und will mir mal nen Bot mit 3 Omniwheels basteln. Hat jemand von Euch schon Erfahrung mit den Dingern gemacht ? Ich hab bis jetzt 2 verschiedene gefunden:

    http://www.krause-robotik.de (60mm Durchmesser)

    http://www.w-r-e.de (40mm Durchmesser)
    Welche von denen sind wohl laufruhiger, besser, leiser, haltbarer....?
    Preislich sind die ähnlich.
    Wer hat schon mal mit diesen Rädern rumgespielt und kann mir weiterhelfen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    35
    Beiträge
    129
    Hallo,

    die oberen Räder sind deutlich besser. Wir nutzen die auch gerade für ein Projekt und haben vorher einen kleinen Prototypen gebaut, an dem wir beide Arten von Omniwheels getestet haben.

    Auch wenn auf dem Bild nur ein Rad zu sehen ist, gibt es die immer im Doppelpack. Das zweite wird an das erste um 45° verdreht aufgesteckt, so dass sich ein ziemlich runder Lauf ergibt.
    Wir nutzen übrigens die Ausführung aus Polyurethan, die haben deutlich mehr Grip auf glatten Oberflächen.

    Grüße,
    zefram

    --
    www.roboking.de - der deutsche Roboterwettbewerb für Schüler - live auf der Hannovermesse - April 2004 -

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2003
    Ort
    Regensburg
    Alter
    39
    Beiträge
    112
    Besten Dank für den Tip
    Hätte nicht gedacht, dass tatsächlich schon mal jemand nen Vergleich zwischen beiden Rädern vorgenommen hat. Also nochmals, schönen Dank

    Jetzt muss ich nur noch mal bei krause robotik nachfragen, ob auch da die Räder im Doppelpack geliefert werden. Sonst wirds natürlich nen teurer Spaß

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.12.2003
    Alter
    39
    Beiträge
    49
    Teuer sicherlich aber die bewegungsfreiheit ist sehr gut, das erste was meine bessere hälfte dazu sagte ( kannst du mir die auch an mein auto montieren, zum einparken )

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2003
    Ort
    Regensburg
    Alter
    39
    Beiträge
    112
    Ja, wär für manch eine Frau bestimmt nicht schlecht

    Mit drei Reifenpaaren sollte ich doch hinkommen, oder ? Hat jemand nen paar Links parat zu Seiten wo solche Robs gebaut wurden ?

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.11.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    97
    Ja, drei reichen.

    Schau dich hier mal um http://www.acroname.com/robotics/par...PPRK-BS-2.html
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken r141-pprk-bs-2.jpg  
    mfg
    Judgeman

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •