-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Alias in Bascom

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601

    Alias in Bascom

    Anzeige

    Hi,

    ich Suche eine Möglichkeit in Bascom, bei der man erst wie beim Alias
    einem Port einen namen gitb, zb.

    Led1 = portb.1
    Led2 = portb.2

    man das ganze dann ungefähr so abfragen kann

    Dim I as byte

    Do

    Led(I) = 1
    waitms 100
    Led(I) = 0
    waitms 100

    I = I + 1

    Loop

    Das funktionirt mit alias nicht.
    Gibt es da andere Möglcihkeiten?
    Grüße Furtion

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Was es gibt:
    Code:
    Dim I as byte 
    
    Do
      for i = 0 to 7  
         portb.i = 1
         waitms 100 
         portb.i = 0
         waitms 100 
      next
    Loop
    Meinst du sowas ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    ja das meine ich aber nicht ganz, denn ich habe fast alle Ports eines At16
    27 je 3 Pins für eine Led R G B. Dann möchte ich die

    R1 = Rot LED1
    ...usw. nennen
    und später dann in ner for next schleife das Rot(1) austauchen.

    Ich hoffe man kans verstehen.
    Grüße Furtion

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Zwischentabelle ?
    Eine Tabelle: index---> welches Port & Pin
    0 ... portb . 1
    1 ... portc . 3
    2 ... portd . 7
    .....etc. ...


    PS: wie das technisch geht, reden wir, wenn es überhaupt was für dich ist
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    ja das kann funktioniern, die hauptsache ist, dass die Ports andere Namen
    bekommen, mitdenen man das machen kann wie ich mir das vorstelle.
    Siehe oben
    Grüße Furtion

  6. #6
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Ich hatte mal eine Tabelle, immer paarweise
    PORT-ADDRESSE , PIN
    da konnte ich mit (z.B) "lookup" über einen durchgängigen Index beliebige Port-Pins ansprechen
    Die tabelle war damit auch im Flash und hat dadurch keinen SRAM verbraten,
    z.B die Pins von PORTB hiessen da so:
    Code:
    Port_Tab:
      DATA    &H38 ,     1            
      DATA    &H38 ,     2
      DATA    &H38 ,     4
      DATA    &H38 ,     8
      DATA    &H38 ,    16
      DATA    &H38 ,    32
      DATA    &H38 ,    64
      DATA    &H38 ,  128
    Den Zugriff hab' ich allerdings dann gleich im Inline-Assembler gemacht, weil es einfacher war. Is keine Sache, könnt ich dir zeigen
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.07.2006
    Alter
    87
    Beiträge
    627

    Alias?

    warum soll das nicht gehen?

    Config Pinb.0 = Output
    Led Alias Portb.0


    oder hab ich etwas missverstanden?
    ...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Noch ein Hinweis: Namen wie "R1" sollten nicht verwendet werden, da dadurch direkt Register angesprochen werden. (Den Fehler hatte ich auch mal). Lieber Rot1 etc.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    es ging darum, den Port und welches I/O gemeint ist, mit Variablen zu
    bestimmen. Dann braucht man keine Riesen Do-Loops, sondern kann
    das ganze in ner kleinen For-next abhandeln. Ich glaube man kann
    das auch irgendwie mit Porta.COL = 1 machen, habe ich aber noch
    noicht probiert.
    Grüße Furtion

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •