-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Displakontrast ist zu schwach

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601

    Displakontrast ist zu schwach

    Anzeige

    Hi,

    ich habe ein Goldentec 1620GC... dieses betreibe ich mit 3,5 V. Die Kontrast
    Leitung ist gegen Masse gelegt, aber die Zeilen sind kaum zu sehen. Betreibe
    ich das Display mit 5V geht das ganze wunderbar. So nun habe ich das IC
    7660 mit dem ich 5V erzeugen kann, die Spannung bricht aber zusammen,
    wenn ich die ganze Schaltung damit betreibe. Wenn ich nur den Kontrast
    anschleiße, der ja kaum etwas verbrauch muss es ja gehen.
    Die Frage ist die, wenn das Display bei Masse vollen Kontrast hat, aber ich
    ja 5V+ Habe und keine 5V- wie kann das dann gehen.

    Oder gibt es eine andere Möglichkeit (negative Spannung)?

    Hier das Datenblatt von dem Display;
    http://www.fush.lv/Bolymin/Data/BC1602A.pdf
    Grüße Furtion

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von wawa
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    67
    Beiträge
    164
    hallo Furtion,

    ich hab mir die Spec angeschaut und auch den darauf befindlichen controller. du musst den LCD controller mit 5V betreiben. generell kannst du eine negative Spannung an VO anlegen. die darf aber nicht ueber -8V hinausgehen.
    hast du nicht ein Blockschaltbild o.ä. vom LCD Modul? ich Suche mal. irgendwie ist da zu wenig beschrieben, kommt mir aber bekannt vor.
    melde mich wieder
    mfg

    wawa

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von wawa
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    67
    Beiträge
    164
    so, bin wieder zurueck,

    hier das richtige Datenblatt: http://www.vtec.ch/DB/BC1602A.pdf
    du kannst das Modul mit 3V betreiben, musst dann aber an den Pin Vee verwenden. an dem kommen -3V raus. schau dir das Datenblatt an - und stell die naechsten Fragen.
    ich werde sie dir dann beantworten )
    mfg

    wawa

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    das Datenblatt verstehe ich nicht, da sind alle bis auf zwei seiten leer. Auf
    der einenen ist die Beschaltung und auf dem anderen irgendein DC/DC
    Wandler oder so was. Muss ich an den Pin Vee(15) eine Spannung von
    -3V anlegen. Denn das glaube ich kaum, da der nur zur versorgung von
    der Hintergrundbeleuchtung sind, und ich die verbindung aus platzgrründen
    weggesägt habe^^. Kann es sein das das Goldentec.. und das BC1602
    verschieden sind?
    Grüße Furtion

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von wawa
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    67
    Beiträge
    164
    hallo Furtion,

    bei mir sind es 34 Seiten. Bitte teile mir mal die genaue Bezeichnung deines Moduls mit und wo du es gekauft hast.
    damit wir nicht aneinandervorbeireden.
    so weit ich gelesen habe braucht das LCD etwa 4V fuer ausreichend Kontrast. wenn du nun nur 3V anlegst als Versorgungsspannung, dann muss an Vee mindestens minus 1V.
    mfg

    wawa

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    also ich habe das Display bei Pollin gekauft (120385) :
    LCD Goldentek GC-1602G0, 2x 16
    Ich kann -3,5 V erzeugen die an Vee dann habe ich den Kontrast?

    Ich habe 34 Seiten davon ist auf seite 21 die Maße und auf 23 irgendein
    Wandler, der rest ist weiß auch nach Update
    Grüße Furtion

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    @Furtion

    Installiere mal bei Dir den neusten Adobe Reader dann haste auch mehr Seiten \/

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von wawa
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    67
    Beiträge
    164
    hallo Furtion,

    hab bisher die Spec von Goldentek GC-1602G0 nicht gefunden, andere aber auch nicht, typisch
    ich hab das aber so verstanden, dass an Vee -3V rauskommen ( bei welchem Modul - weiss ich leider nicht )
    du kannst aber auch -3V an Vo anlegen, aber bitte mit Poti, so wie in der Spec, dann kannst du den Kontrast einstellen.
    die meisten LCD controller benutzen ein Widerstandsnetzwerk gegen diesen Punkt ( Vo ) und somit kann der Anwender machen was er will.
    ich Suche mal weiter
    mfg

    wawa

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    ich habe schon gesucht, bei Pollin angerufen, alles bei Pollin haben die das
    net mehr verfügbar (komisch vor 2 Monten gings noch).

    @Rofo88 ich habe die neuste Version 8.1.0 aber ich sehe immer noch
    weiß also ich habe nur die Seite 21 und 23.
    Grüße Furtion

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von wawa
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    67
    Beiträge
    164
    ich hab A0 gefunden, http://www.goldentek.com/english/product/gc1602A0.htm
    G0 gab es garnicht
    mal sehen
    mfg

    wawa

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •