-         

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Problem mit RP6

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Alter
    21
    Beiträge
    42

    Problem mit RP6

    Anzeige

    Hallo beisammen
    ich hab zu Weihnachten den Robby RP6 von Connrad bekommen die Beispiel Programme sind ja ganz nett! Aber jetzt will ich ihn auch gerne selbst Programmiren! hab aber bda so meine Probleme BeispielPrograme Abändern ist nicht so schwer aber wenn ich ein programm selbst schreibe dann muss ich ja zu einer .Hex datei kommen und da komme ich nicht weiter ich kann zwar di .c datei erstellen doch wo muss ich die hinspeichern und wie geht es weiter bitte um eine leicht verständliche antwort weil ich noch sehr jung binn!!!!
    danke im voraus und einen guten rutsch! !

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo Hatzl,

    ich würde es am Anfang so machen:
    1. Im Verzeichnis Examples\RP6BASE_EXAMPLES erstellst du ein neues Unterverzeichnis.
    2. Darein kommt dein neues C-Programm und ein Makefile. Am besten du kopierst ein Makefile eines vorhandenen Demo-Programms, das so ähnlich ist wie dein eigenes Programm.
    3. Du startest Programmer's Notepad und erstellst ein neues Projekt in deinem neuen Unterverzeichnis.
    4. Mit Add Files fügst du das neue Makefile und dein C-Programm zum neuen Projekt hinzu.
    5. Du öffnest das Makefile und änderst die Zeile TARGET = ... so, dass hier der Name deines C-Files steht, und speicherst es wieder ab.

    Jetzt kannst du dein C-File weiter bearbeiten und jeweils mit Make all kompilieren. Damit steht dann das Hex-File in deinem neuen Unterverzeichnis und kann mit dem RP6Loader in den RP6 geladen werden.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.783
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Ich weiß, es ist eher kontraproduktiv, aber ich habe mich nie mit dem Notepad und den makefiles rumgequält. Ich hatte mir, nachdem ich winavr installiert hatte, die kostenlose IDE kamavr installiert. Ich kann's nicht wirklich empfehlen, weil ich keine vergleichbaren Entwicklungsumgebungen kenne, aber ich bin sehr zufrieden damit. Ein guter Editor, Projektverwaltung, Syntaxhighlighting(hebt C-Befehle farblich hervor) und eben einen automatischen makefile-Generator. Für jedes Projekt kann man die Einstellungen angeben und daraus generiert kamavr automatisch ein makefile. Complieren kann man dann auf Knopfdruck. Nachteile: Meine Version hat keine Hilfedatei und das Progamm spricht englisch.

    Gruß

    mic
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kamavr-settings.jpg  

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    386
    ....makefiles rumgequält.....

    braucht man nicht. in winavr-c gibt es ein schönes programm "mfile" mit menü usw. lässt sich alles einstellen und reinbringen.

    was soll daran so schwer sein. ohne ein gutes makefile taugt das beste selbstgeschriebene c-programm nichts.

    auch fremde makefile sollte man lesen und verstehen können, da ist weiter nichts anderes drin was der compiler machen soll. so einfach.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Alter
    21
    Beiträge
    42
    naja soganz kapir ich das net ne aber danke für den rat könnt ihr mir mal ein ganz ganz ganz simpeles programm wo ich mal sehen kann wie ein programm aussehen sollte schiken ? und wie komme ich zur .hex file

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Alter
    21
    Beiträge
    42
    aso habs kapiert Thx

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Alter
    21
    Beiträge
    42
    der s.c.h.... geht nicht dann kommt so ein fehler code 2 er benötigt irgend eine main.elf datei HILFEEE

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hallo Hatzl,

    dann hast Du irgendeinen Eintrag im Makefile nicht richtig abgeändert, bzw. der Dateiname ist anders.
    Der Eintrag "TARGET" im Makefile muss, wenn Deine Datei z.B. "meinProgramm.c" heisst,
    TARGET = meinProgramm
    lauten.

    Oder die RP6 Library liegt nicht im richtigen Verzeichnis oder...
    da gibt es viele Möglichkeiten. Sonderzeichen wie "äö ü" usw. sollten auch nicht in den zugehörigen Datei- und Ordnernamen vorkommen.

    --> Hier:
    http://www.arexx.com/rp6/downloads/R...t_template.zip

    Nimm das mal als Ausgangspunkt. Im Verzeichnis "project_template" kannst Du das Verzeichnis "program_01" verwenden bzw. im selben Ordner kopieren und beliebig umbenennen.
    Dann musst Du aber wie Dirk schon gesagt hat, das Makefile in dem Ordner anpassen, das PN2 Projekt anpassen (geht schneller wenn man die Projektdatei in einem Texteditor öffnet), usw. - siehe oben.

    MfG,
    SlyD

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo Hatzl,

    anbei mal die Dateien, die für ein eigenes Projekt nötig sind.

    Tu sie alle in ein eigenes Verzeichnis "Test_01_BaseTest" und dieses Verzeichnis in den "RP6BASE_EXAMPLES" Ordner.

    Im Programmer's Notepad kannst du dann in "Open Projects" das Projekt "Test_01_BaseTest" auswählen und das Programm beliebig ändern und mit "Make all" neu kompilieren.

    Gruß Dirk
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Alter
    21
    Beiträge
    42
    könnte ich euch mein programm mal hochladen und ihr es mal ansehen was faul ist? (wäre sehr nett)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •