-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Variablen eingeben?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    45

    Variablen eingeben?

    Anzeige

    Guten Abend,
    ich habe noch eine Frage : Wie kann ich während dem Laufenden Programm übers Terminal des rp6 Loader eine Zahl oder ein Wort eingeben, die der Roboter dann benützt, z.b. für die Drehzahl!

    Danke für eure Hilfe!

    robob

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    45
    warum antwortet niemand? versteht ihr die Frage nicht?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    13

    RP6uart.c

    Ich bin noch neu hier, vielleicht hab ich auch Deine Frage nicht richtig verstanden.

    Mir scheint aber, dass die Funktionen, die Du suchst, in RP6uart.c enthalten und dokumentiert sind. Auch verwendet nach meiner Erinnerung das Selbsttestprogramm genau diese Funktionalität für die Menüauswahl, sodass Du auch dort im Sourcecode an der entsprechenden Stelle nachsehen könntest.

    Vielleicht hilfts Dir ja, ansonsten musst Du auf einen Profi warten.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    13
    Noch was gefunden: In diesem Beispielprogramm findet sich eigentlich alles, was Du suchst:

    RP6BASE_EXAMPLES\Example_02_UART_02\RP6Base_Serial Interface_02.c

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    211
    a. Welche motoren meinst du ?
    -dem antrieb gibst du die drehzahl indem du dir die beispiele anschaust und naschaust welche kommandos dafür verandwortlich sind.
    b. externen kannst du keine drehzal zuordnen du kannst ev ihnen mehr oder weniger strom zukommen lassen, wodurch sich die drehzal ändert wenn du langsame umdrehungne möchtest brauchst du ein getriebe, wenn du schritte möchtest, einen schrittmotor.

    MfG calritoco ps -ich finde deine frage schwer zu benatworten, da du wenige anhaltspunkte lieferst - das ist dann etwa so wie

    " Wie finde ich in meiner Zeitung den und den artikel"

    !Das soll nich böse gemeint sein!

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    45
    das mit dem Motor war nur ein Beispiel; ich will halt so ein Programm schreiben:

    Rp6 fragt: Wie heißt du
    (namen eingeben)
    Rp6: Hallo (name)

    so in etwa


    In dem Beispiel von tfv kommt genau dass vor! aber ich versteh es noch nicht welchen befehl ich dafür brauche

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    211
    im prinzip brauchst du nur eine ausgabe "Hello World" ist klar...

    Code:
    #include "RP6RobotBaseLib.h" 
    
    initRobotBase();
    while(true)
    {
         writeString_P("Hallo robob!\n Ich bin dein RP6\n");
         mSleep(2000);
         setLED(0b111111);
         mSleep(1000);
    }
    return 0;
    mach doch mal ein Tutorial für C/C++ ich bin auch anfänger ... diese gibt dir einen kleinen Einblick in die Programmierung, leren tut mann das dann so mit der zeit ... ich muss auch noch ständig nachschauen .was die undjenes bedeutet und wie eich etwas zu machen habe

    - mühsahm ernärt sich das autodidaktische eichhörnchen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo robob,

    Wie kann ich während dem Laufenden Programm übers Terminal des rp6 Loader eine Zahl oder ein Wort eingeben, die der Roboter dann benützt,...
    Sieh dir 'mal das Selbsttest-Programm (RP6Base_SELFTEST.c) an!
    Da sind gleich am Anfang Funktionen, die eine Benutzereingabe (z.B. das "x") einlesen. Die Eingabe kann man dann im Programm weiter verwenden.

    Gruß Dirk

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    45
    Ah, ok!!! !
    Aber robby soll mich vorher fragen wie ich heiße, dann geb ich meinen Namen ins Terminal ein und dann soll er meinen Namen + Hallo antworten!
    Geht das nicht??

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    ... doch klar, das geht!

    Die Frage gibst du mit writeString_P("Wie heisst du?"); aus!

    Gruß Dirk

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •