-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Guten Tag und Frage zu "easy Asuro" alias Rovipro.

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    Perlin
    Alter
    45
    Beiträge
    4

    Guten Tag und Frage zu "easy Asuro" alias Rovipro.

    Anzeige

    Guten Tag allerseits!

    Ich habe meinen Asuro erfolgreich zusammengebaut, alles funktioniert so weit. Das macht mich glücklich!

    Nun habe ich das Easy-Asuro Programm gefunden und - trotz der Bugs, unqualifizierter Abstüze und nicht gefundenem COM-Port - damit angefangen rumzuspielen, weil ich denke, dass das einfacher ist. (Mit neuer Asuro-Flash-Firmware, selbstredend) Alles läuft gut und schön, er fährt und die frontalen Taster werden erkannt und die LEDs gehen etc.

    Meine Frage ist (hab schon das Forum durchsucht und nix gefunden):

    Kann ich mit dem o.g. Programmiertool eigentlich den IR-Sensor abfragen? Ich sehe irgendwie keine Optionen dafür.

    Vielleicht hat das Problem ja schon mal jemand gehabt. Falls ja, bitte mit kurzer Erklärung...

    Beste Grüße,
    Pumukl

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    384
    Hi pumukl,

    was genau meinst du mit IR-Sensor abfragen? Wenn du werte über IR ausgeben und sie dir anschauen willst, musst du das übers Hyperterminal machen.

    mfg
    Erik

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    Perlin
    Alter
    45
    Beiträge
    4
    Hallo Erik,

    danke, ich denke ich habe mich nicht klar ausgedrückt, sorry.

    Ich meine die Sensoren mit den Hell/Dunkel-Feldern an den Rädern.

    Und, wenn wir schon dabei sind: Wie ich den Liniensensor an der Unterseite auslesen kann, kapier ich auch nicht so ganz (wohlgemerkt mit dieser o.g. SW)....

    Beste Grüße
    Pumukl

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    384
    Ich meine die Sensoren mit den Hell/Dunkel-Feldern an den Rädern.
    Das nennt sich Odometrie
    Normalerweise musst du um die Sensoren auszuwerten die Funktione OdometrieData benutzen für die Funktion musst du vorher aber noch ein Array deklarieren (das ist eine Variable die mehrere Werte speichern kann) , da du ja 2 Werte hast (den linken und den rechten). Wie das ganze im Programm aussehen sollte steht in der Anleitung (seite 70). Lies dir das erstmal durch, wenn dann noch fragen sein sollten kannst du ja immer noch fragen. Mit den Liniensensoren funktioniert das ähnlich. Da ist es nur nicht mehr die Funktion OdometrieData sondern LineData. Wie man das ganze jetzt in Easy asuro unterbringt weiß ich nicht, da ich mich mit easy asuro nicht wirklich auskenne, ich würde dir aber empfehlen dich mit C auseinander zu setzen, in der Anleitung ist ja ein ganz guter Einstieg und hier im Forum können weitere Fragen dazu beantwortet werden, also keine Angst vor C.

    mfg
    Erik

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    Perlin
    Alter
    45
    Beiträge
    4
    Ich hab keine Angst vor C. Keine Angst... Danke für Deine Antwort.

    Meine Frage hat sich aber eben auf das EasyAsuro-Proggi bezogen (und nicht darauf die Sache in C zu progammieren)...

    Scheint aber nicht zu gehen, was ich hochgradig defizitär finde!

    Pumukl

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    384
    Das es dir nur um easy asuro ging is mir erst wieder eingafallen als ich den Beitrag schon geschrieben hatte, daher hab ich ihn dann einfach gepostet.
    Scheint aber nicht zu gehen, was ich hochgradig defizitär finde!
    Das kann ich nicht sagen, da ich easy asuro noch nicht benutzt hab.

    mfg
    Erik

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    Perlin
    Alter
    45
    Beiträge
    4
    Na das ist ja kein Problem... Für die Sachen in C habe ich hier im Forum aber jede Menge Info gefunden - da würde ich es nicht wagen sowas zu posten - sonst werd ich noch abgeflammt...

    Schade ist ausserdem, dass das Ding nicht ohne grössere Mühe von MacOS X aus zu programmieren ist (Zumal ich nur die RS232-Version habe)...

    P

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    nein flamen tun wir hier nicht... :P
    von mac os x könntest du evtl glück haben mit der linux version. aber da du schreibst "nicht ohne größere Mühe" scheinst du ja schon einen weg gefunden zu haben =)
    kleinschreibung ist cool!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •