-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ISP Programmierung über USB

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2006
    Ort
    Nidda
    Alter
    44
    Beiträge
    180

    ISP Programmierung über USB

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    wie programmiert ihr eigentlich eure AVR's?
    Ich möchte gerne auf USB Wechseln (am Lap Top ist nichts anderes mehr darann) und Suche noch einen passenden Programmer.
    Meine letzte Erungenschaft, "mySmartUSB" ist für Bascom, Ponyprog und Co leider nicht geeignet.
    Ein einfacher USB/Parallel Adapter geht technisch wohl auch nicht.

    Habt ihr einen Vorschlag`? (Kosten solls natürlich auch nicht viel)

    Tobias

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Kirchdorf a. Inn
    Alter
    46
    Beiträge
    81
    Kosten sind immer subjektiv, somit hier nur zwei Vorschläge.

    USB-ISP Prog von mcselec.com für 39 Euronen.
    Oder diverse Threads hier im Netz, die sich mit Selbstbau-Adaptern beschäftigen.

    gruss,
    wassermann

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.11.2006
    Ort
    Geislingen a. d. Steige
    Alter
    26
    Beiträge
    344
    hi,

    ich verwende schon seit langem diesen selbstbau adapter:
    http://www.ullihome.de/index.php/Hauptseite#USB_AVR-ISP

    kostenpunkt sind etwa 5-10€

    MfG Martin

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo Tobias

    Mein mysmartusb funktioniert gut mit bascom(v1.11.8.7, Einstellungen unter Options->Programmer im Anhang, mein Com-Port!) und avrdude (ich verwende die Burn-o-mat-GUI). Als Programmer habe da "butterfly" ausgewählt (das habe ich mal irgendwo gefunden). Aber auch als "avr910" läuft es gut. Lediglich die Fuses kann ich nur mit dem Demo von myavr-Workpad-Plus verändern. Das ist auf der CD oder kann bei myavr runtergeladen werden.

    Gruß

    mic
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bascom_isp.jpg  

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Es ist im Großen und Ganzen schon alles gesagt worden also von mir nur nochmal eine Bestätigung.


    Ich habe den AVR ISP MKII
    Klappt wunderbar (Auch Bascom)
    Gruß
    Ratber

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.10.2004
    Ort
    Aschbach
    Alter
    29
    Beiträge
    223
    Hi,

    ich verwenden den USB-Prog von embedded-projects.net bin damit echt sehr zufrieden und man ist nicht nur an ISP gebunden, wobei er ein wunderbaren Klon vom MKII in seiner Firmware hat.


    Gruß,
    Sven

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    127
    hallo,

    also der mysmartUSB geht definitiv ISP mit BASCOM... mach ich oft... die nötigen einstellungen findest du im downloadbereich von myavr... ponyprog geht nicht das liegt aber eher daran das die unterstützte programmerzahl in pony sehr begrenzt ist... dude geht auch prime und ich nehm oft auch einfach die demo vom workpad um mal schnell ne hex rüber zu werfen :

    http://myavr.de/download.php?suchwort=DL62

    und echt knuffig ist auch das hier:

    http://myavr.de/download.php?suchwort=DL112

    wenn du den mysmartusb hast dann nimm ihn einfach zum flaschen... ich versteh dein problem nicht *grübel*

    cu BT

  8. #8
    Hallo,

    @ MartinFunk

    ist der Selbstbauadapter von ullihome.de kompatibel mit AVR Studio, Bascom und Ponyprog?
    Da ich ziemlicher Anfänger bin im Programmierbereich, habe ich mich noch nicht festgelegt, ob ich in Basic oder C programmiere. Aber ich glaube es wird wohl auf Basic hinaus laufen.
    Also wäre mir die Kompatibilität zu Bascom am wichtigsten.

    Gruß
    gerry-online

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    Hallo,

    kann man mit dem ISP Programmer auch Daten zum Debuggen übertragen?
    Ich habe derzeit kein RS232 Kabel und lt. Beschreibung von myAVR kann man den auch zur Kommunikation verwenden.

    Ich verwende den myUSBSmartAVR zum Übertragen.

    Vielen Dank

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.11.2006
    Ort
    Geislingen a. d. Steige
    Alter
    26
    Beiträge
    344
    Hi,
    @gerry-online, der Programmer von ullihome verwendet das STK500 Protokoll deshalb kannst du ihn unter AVR-Studio verwenden Bascom müsste den auch unter stützen nur Ponny Prog nicht das kann nur die STK200 adapter und die Seriellen SI-Prog adapter

    @Sheridan, was für einen ISP prgorammer meinst du den von myAVR?

    MfG Martin

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •