-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Suche entprellmöglichkeiten

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.05.2007
    Ort
    Giessen und Fulda
    Alter
    32
    Beiträge
    81

    Suche entprellmöglichkeiten

    Anzeige

    Könnt ihr mal ein paar entprellmöglichkeiten für taster an uC´s posten, besonderst interessiert mich die billigste form mit nem RC-Glied, wie muss man das schalten und wie dimensionieren???


    danke im Voraus

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.05.2007
    Ort
    Giessen und Fulda
    Alter
    32
    Beiträge
    81
    jo, thx ... aber wie man das mit nem RC-Glied macht steht trotzdem net dabei ... wäre cool, wenn mir das mal jemand erklären könnte

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    386
    Hmm...
    Dann solltest den oben genannten Artikel nochmals lesen.
    Dort den Punkt "Entprellen durch Integration"

    Übrigens, wenn Du steigende Flanken brauchst, musst Du den Schalter und den Widerstand R gegeneinander tauschen.
    R0 kann in beiden Varianten auch weggelassen werden.
    Gruss Robert

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Mücke Sellnrod
    Alter
    30
    Beiträge
    58
    hey,
    Also an einem µC würde ich den Taster softwäremßig über eine Zeit von 20 - 30ms Entprellen.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.05.2007
    Ort
    Giessen und Fulda
    Alter
    32
    Beiträge
    81
    sorry, hatte überlesen, dass der schmitttriger nur dann verwendet wird, wenn das RC-Glied nicht reicht.
    also softwaremäßig ist eine gute lösung, wollte halt nur mal wissen wie das mit nem RC-Glied geht, weil ich das schon mal probiert habe, das aber nicht gefunzt hat. ich denk mal ich habs falsch dimensioniert.

    thx an alle

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.979
    Hallo Mr.Roboto!

    Die einfachste hardwaremässige Entprellung einer Taste habe ich im Code skizziert.

    MfG
    Code:
                     VCC  VCC
                      +    +
                      |    |
                     .-.  .-.
                   R1| |  | |R2
                   1M| |  | |1k
               T     '-'  '-'
              ---     | || |
            +-o o-----+-||-+----->
            |           ||
           ===            C1
           GND            10n

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.05.2007
    Ort
    Giessen und Fulda
    Alter
    32
    Beiträge
    81
    danke PICture, das werd ich gleich mal ausprobieren

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    178
    Vielleicht ist das was:

    http://www.themt.de/el-0220-fflp-49.htm

    Flipflop mit Toggle-Eingang (1)
    Ein-Kontakt-Flipflop
    "Gelegentlich werden Flipflops benötigt, die mit nur einem Eingang auskommen. Jeder eintreffende Impuls schaltet das Flipflop in den jeweils anderen Zustand um (on/off)........."

    lg
    Triti

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.979
    Hallo!

    Meine erste Skizze eignet sich für dich vielleicht nicht, da die Schaltung nur kurze "saubere" Impulse erzeugt.

    Den statischen Zustand einer Taste "sauber" zu haben ist es hardwaremässig nicht so einfach. Eine einfache Möglichkeit wäre eine Umschalttaste und ein RS Flip-Flop aus zwei Inverter, wie in der folgender Skizze.

    MfG
    Code:
                  |                   _
                  V      |\            |_
                   _o--+-| >O-+------>
              +-o-/    | |/   |
              |     o-+-------+
                      ||
             ===      |+------+
             GND      |       |
                      |  |\   |
                      +--| >O-+
                         |/
    
    
             Jeder Gatter = 1/6 74XX04

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •