-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: RN-Relais (PCF 8574) Slave Adresse ändern

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Mödling
    Alter
    29
    Beiträge
    22

    RN-Relais (PCF 8574) Slave Adresse ändern

    Anzeige

    Hallo!
    In Zukunft werde ich zwei RN-Relais Karten benötigen.
    Eine wird dabei die Standardadresse 0x76 haben, die andere braucht natürlich eine andere. Ich weiß, dass man die I2C Slave Adresse beim "Jumperfeld" in der "Mitte" einstellen kann aber ich weiß nur, dass es mit Standardeinstellung die Adresse 0x76 ist. Wie wirkt sich die Jumperposition auf die Adresse aus? Weiß jemand eine andere Jumperstellung mit dazugehöriger Adr.?
    Der Schaltplan in der PDF sagt mir leider gar nichts.

    Danke

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    du meinst sicher das PDF für die Karte.

    Im PDF zum 8574 findest du die benötigte Information.
    Gruß
    Ratber

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    27
    hi,

    die adresspins gehen direkt an die adresspins des PCF ICs.
    ich kenn leider die rn relaiskarte nicht, darum wundert mich die standardadresse etwas.
    normalerweise kannst du an einem I2C device die unteren adressbits über jumper festlegen, die oberen adressbits sind fest. bei dem pcf PCF 8574 ic wäre die standardadresse 0x40, hinzu kommen dann die über jumper eingestellten bits.
    tipp: http://www.the-starbearer.de/Roboter...rweiterung.htm

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    62
    Beiträge
    370
    hi,
    der pcf 8574A hat die grundadresse 0x70, der wird wohl auf der karte verbaut sein, also einstellbar von 0x70 bis 0x7E.
    MfG Lutz
    Wir haben so viel mit so wenig solange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit fast nichts zu bewerkstelligen.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    39
    O.K. danke euch allen! (Ich mach mit ulby zusammen das projekt)
    Haben nun verstanden wies geht. Es ist der PCF 8574AP drauf, sry.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    hinterm Mond
    Beiträge
    290
    Jetzt verstehe ich endlich warum mein rn-Relais anfangs nicht funktionierte.

    Mir wurde ein PCF 8574p mitgeschickt, habe den Unterschied aber nicht bemerkt.
    Weil ich dachte der wäre durch den einbau defekt habe ich anhand der Reichelt
    Betsellnummer aus der Anleitung zufällig den richtigen PCF 8574A bestellt, nun funktionierts.

    Hab gerade erst bemerkt das es sich bei dem alten um einen falschen handelt, vielen Dank.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Der "alte" PCF ist nicht falsch, er hat nur eine andere Adresse.
    PCF8574 Adresse 0x4x
    PCF8574A Adresse 0x7x
    Das ist der Unterschied.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Ich sagte ja ,steht alles im Datenblatt zum PCF8574.

    Da steht auch warum es 2 Varianten gibt (Mehr 8574 an einem bus)
    Gruß
    Ratber

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •