-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Drucksensor für Barometer gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979

    Drucksensor für Barometer gesucht

    Anzeige

    Hallo Zusammen

    Wie im Titel geschrieben bin ich auf der Suche nach einem Drucksensor für ein Barometer also ca. im Bereich 850mBar-1150mBar Ausserdem sollte er wenn möglich eine I2C Schnittstelle besitzen... habe bis jetzt noch keine brauchbaren gefunden....

    gruss Bluesmash

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264
    http://www.sensortechnics.com/index....d08c6b7de107b9

    Wie wäre es denn mit so einem?

    mfg

    Stefan

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Hat zwar kein I²C aber SPI - Der MS5534 von Intersema.
    Hat einen integrierten Drucksensor mit Temperaturfühler und 16 Bit A/D Wandler.
    Die Korrekturwerte für die Druckberechnung sind auf dem Chip gespeichert.
    Der Chip benötigt also keinen Abgleich.
    Bezug bei ELV, kostet so um die 20,-€.

    http://www.intersema.ch/site/technical/ms5534.php

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    hui, ordentlich teuer die dinger. da lohnt es sich ja fast, eine wetterstation aus dem baumarkt zu schlachten. oder einem goethe-barometer eine messwerterfassung zu verpassen.


    gruesse

    EDIT: das riesenbild wieder wegeditiert, wer will, kann das bierbarometer hier bewundern: http://www.tomlom.de/flasche/flasche.html

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    hui, ordentlich teuer die dinger. da lohnt es sich ja fast, eine wetterstation aus dem baumarkt zu schlachten.
    Na gut, wenn Du einen analogen Absolut Drucksensor und einen passenden A/D Wandler dazu nimmst, kommst Du auch nicht billiger weg.

    Für uns "Normalos" ( Hobby Elektroniker ) ist der Weg zu günstigen Bauteilen ein langer bis unmöglicher.

    Bei Bestellungen bei Intersema direkt geht das mal mit 1000er Stückzahlen los - da wären dann schon günstigere Preise möglich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •