-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Robosapien kaufen oder nicht?

  1. #1
    91weapon
    Gast

    Robosapien kaufen oder nicht?


    Hi habe ne Frage lohnt es sich den Robosapien zu kaufen.

    Schreibt mir eine e-mail wer echt cool wenn ihr es mir sagen würdet

    E-mail 91weapon@web.de

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    26
    Kommt drauf an! Warum willst du ihn denn haben?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    Mhh was willst du denn damit machen ... bzw was versprichst du dir davon?

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.11.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    38
    Beiträge
    8
    ich finde es hat was und wenn einem das ding gefält naja die autos haten damals ja auch nicht alles zum testen ist es immer gut solange man es nicht kaput macht und wen ja hat man ja freunde die einem helfen es wider in gang zu bringen gruß michi

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.05.2004
    Beiträge
    41
    Hallo,

    ich hab mir die Robosapiens angeschaut. Seht sehr gut aus. Wenn manns so anguckt versprecht es ganz viel.

    ...aber... ich hab die moglichkeit geschenkt bekommen damit mahl etwas mit diesem alien herum zu spielen.

    Ich bin ein Roboterfan und Robosapiens wurde ich gleich in die Recycle Bin schreddern.

    Es kann nur ein bischen laufen, bischen larm machen, bischen uncontroliert mit handen bewegen.

    Ein sehr (gelungenes) commercielles produkt was vieles versprecht aber ganz wenig davon realisiert.

    Kaufen? 3 mahl nein.

    gruss,

    Henk

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    26
    Ich sage es mal so:
    Es ist ein nettes Spielzeug und schön anzuschauen, aber er kann im Grunde garnischts außer ein bischen "rumwatscheln" und unkoordiniert die Hände bewegen, hat mit Roboter nicht wirklich viel zu tun.
    Zum hinstellen sieht er zumindest gut aus. Was will man auch für das Geld erwarten!

    Gruß,
    Sly1

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    Oberkotzau
    Alter
    31
    Beiträge
    53
    ähm meine meinung zu robo sapiens
    viel plastik
    relativ billige verarbeitung
    potential is da aber mit so viel aufwand in sahcen motoren getriebe elektronik verbunden dass ein selbstbau oder eine konstruktion mit 2 mindstorms warscheindlich sinnvoller ist
    wenn du das ding wirklich sinnvoll umbauen willst, müsstest du die FERNSTEUERUNG (is ja eh n witz) nehmen und anhand der platine arbeiten udnhoffen das dieses spazenhirn von dem ding das versteht was du von ihm willst
    wennst dsa geld dafür übrig hast kauf dir lieber was mit mehr fun
    der robo sapiens wird nämlcih nach wenigen monaten von spass in frust umschlagen

  8. #8
    Gast
    Ich habe als geburstaggeschenk bekommen.
    Ich hette gleicht mit Pc_anschluss + reichliche speiher ausgestatet. als hersteller. So geht die fumelei los.. Die lösung mit AVR_CHIP nur na ja.. sache. Ich habe noch keine schaltplan gefunden.. Hat jemand ??? Er gibt töne aus .
    Wie mann das programiert ?????
    Ich vermute das ist eine abgespeckte version. Er kann mehr oder sollte mehr können. Der platiene hat edliche nicht belegte anschlüsse.
    Cybertdk..

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    15.07.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    807
    Stimmt, auf der Verpackung (oder im Werbevideo) war ja was von "einacher Fernbedienung", aber das Teil hat ja fast schon an allen seiten Knöpfe...

  10. #10
    B.Traven
    Gast

    Nein Danke

    Dem Robosapiens fehlt eigendlich die wichtigste Funktion die einen Roboter zu dem macht was er sein soll: Er kann nicht vernünftig greifen und sich auch nicht bücken, um bis auf den Boden zu reichen. Außerdem gehen einige Bewegungsfunktionen automatisch wieder zurück in die Grundstellung. Die Greifer lassen sich nicht direkt ansteuern.
    Das ist was um Kleinkinder in den Schlaf zu bringen.
    Irgendwo stand mal geschrieben das der Robosapiens 7 Motoren hat. Wer einmal seinen Arm und Hand bewegt der wird schnell feststellen, daß mindestens 5 Motoren pro Arm nötig sind um vernünftige Bewegungen auszuführen.
    Noch was zur Pisa-Studie. Ich bin zwar auch keine Leuchte in Sachen Rechtschreibung aber was für Texte hier im Forum zusammengebrabbelt werden ist ja schon zum weinen oder lachen. Könntet Ihr nicht mal Eure Texte nachkontrolliern nachdem Ihr Sie geschrieben habt?

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •