-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: gibt es so ein relais?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    109

    gibt es so ein relais?

    Anzeige

    hi,
    ich brauche ein relais finde aber keins was das tut was ich will.
    Ich brauche en 2x umschalt relais->soweit nicht schwer
    so das ding soll aber nur dann schalten wenn strom drauf ist und sonst in einer null stellung sein.
    also
    1. kein strom-> nicht geschlossen
    2. strom +- -> 1. stromkreis geschlossen
    3. strom -+ ->2. stromkreis geschlossen
    weis einer obs sowas gibt und woher ich die dinger bekomme?
    mfG
    Marc

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Also ein bipolares Relais mit tastenden Wechselkontakten.
    Geben tuts das schon aber die sind nicht einfach zu bekommen.

    Das du einfach 2 Relais dafür nehmen kannst weißt du ja sicher schon und ich vermute mal es ist einwenig ein Platzproblem.

    Da würden sich duale Relais (auch Doppelrelais und anders genannt) anbieten.
    Das sind einfach 2 Relais in einem Gehäuse.
    Tyco zb. bietet sowas an.
    Mit den Dioden kannst du dann genau die Beschaltung bekommen die du wünscht.
    Gruß
    Ratber

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    1. kein strom-> nicht geschlossen
    2. strom +- -> 1. stromkreis geschlossen
    3. strom -+ ->2. stromkreis geschlossen
    weis einer obs sowas gibt und woher ich die dinger bekomme?
    Ich weiss ja nicht ob es nur mir so geht, so ganz verstehe ich die Anforderung leider nicht.

    Ein Relais schaltet normalerweise immer nur, wenn Strom durch Relais-Spule fliesst.
    D.h. Punkt 1 ist eigentlich Grundfunktion eines Releais.
    Ein Relais mit zwei schaltern, das abhängig von der Stromrichtung je einen davon schaltet kenne ich nicht.
    Mit einer Diode vor der Spule kann man aber erreichen, dass es nur schaltet wenn der Strom in eine bestimmte Richtung fliesst.
    Wenn man dann anstatt einem Relais mit 2 Schaltern, zwei Relais mit je einem Schalter und einer Diode davor nimmt, könnte das meine Interpretation deiner Anforderung erfüllen.

    Falls du damit nen Wechselstrom gleichrichten willst, gibts aber sicherlich was besseres als Relais

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    109
    hi ich hab mal nen bild gemacht wie das aussehen soll
    also
    1.
    1=+
    16=-
    4und 6 sowie 13 und 11 verbunden
    2.
    1=-
    16=+
    4und 8 sowie 13 und 9 verbunden
    3.
    kein strom-> keine pin's verbunden

    @ Ratber: hast du vlt links? ich finde nichts...
    mfG
    Marc
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken relais_589.jpg  

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Karlsruhe/München
    Alter
    27
    Beiträge
    587
    Hallo,

    hast Du es schon über Dioden versucht? Das wäre eine Lösung. Da brauchst Du dann aber 2 Relais. (Oder 2 Relais in 1nem).

    Zu deiner obigen Sache: So wie Du dir das Vorstellst, geht das aber nicht. Denn egal aus welcher Richtung der Strom kommt, wird das Relais geschlossen. Außer Du findest eines, bei dem der Hebel magnetisch ist, dann könnte es gehen. Aber ich kenne kein solches Relais. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich mich aber auch nicht übermäßig mit Relais auskenne.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    hi ich hab mal nen bild gemacht wie das aussehen soll
    ...
    ....
    .....
    ....
    kein strom-> keine pin's verbunden
    Das kann irgendwie nicht hinhauen. Ein Umschalter kann eigentlich nur zwei Stellungen einnehmen, also entweder 4 u. 6, oder 4 u. 8 verbunden.

    Für die dritte Stellung "kein Strom" müsste der Kontakt 4 ja in der Mitte stehen bleiben.

    Statt der 3. Stellung kein Strom, könntest du ein weiteres Relais mit einem einfachen Schliesser in Reihe zu den Umschaltern schalten.

    Das heisst spulenseitig ein Relais mit einem Schliesser und parallel dazu dazu dein Relais mit den 2 Umschaltern und einer Diode.

    Bei den Kontakten schaltest du dann den Schliesser in Reihe zum Umschalter.

    - Wenn gar keine Strom fliesstdurch die Spulen fliesst, bleibt der Schliesser offen und es fliesst kein Strom durch die Umschalter.
    - Bei negativen Strom schliesst der Schliesser aber der Umschalter bleibt wegen der Diode in der aktuellen Stellung.
    - Bei positivem Strom schliesst der Schliesser und der Umschalter schaltet um.

    Sollte dann auf deine Beschreibung passen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    @MSN

    Einen Link hab ich momentan nicht aber eine Typenbeschreibung.

    Ich hab hier noch einige V23084-C2002 aus der DMR Serie.

    Ich habe auch noch nen Datenblatt dazu rumfliegen,muß ich aber erstmal suchen und nachreichen.

    Vorab das Wesentliche:

    2 Systeme mit je einem Umschalter in einem Gehäuse.
    Die abmessungen sind ca. 17x17x14mm
    Die Kontaktbelastbarkeit lag irgendwo bei 20/30 A (Normal/Umschalt bei 23°C induktiv. Ohmsche Verbraucher kurzzeitig bis 40A) und eine maximalen Lastspannung von 40 bis 20V je nach Strom.
    Kontaktmaterial war glaube ich AgSnO2 aber wie gesagt muß ich da nochmal nachsehen.
    Das Relais ist für den automotiven einsatz gedacht und entsprechend gekapselt.


    Die nutze ich öfters als Polwender mit Nullstellung und kurzgeschlossenem Freilauf. (Motorbremse)

    Käme das deinen Erwartungen irgendwie nahe ?
    Gruß
    Ratber

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    109
    joa das is schonmal gut ...
    weisst du ob es das auch mit 2xUM pro relais gibt?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Da muß ich erstmal das verschwundene Datenblatt wiederfinden aber ich denke es gibt sie auch als 2x2xUm.

    Reichen dir die vorhandenen beiden Umschalter nicht aus ?
    Gruß
    Ratber

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    109
    ne brauche 2x2xUm...
    das datenblatt hab ich gefunden: http://www.relko.cz/katalogy/Tyco/Os...-A403_03_e.pdf
    ich such mal weiter nach einem 2x2er...
    Edit:
    die dinger schein es nicht zu geben -.-
    entweder ich nehm 2 doppel relais
    oder ich nehm 2 2xum relais
    mist^^
    naja danke für eure hilfe...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •