-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Auf der Suche nach einem passenden Transistor

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Eberspoint (84149 Velden)
    Beiträge
    40

    Auf der Suche nach einem passenden Transistor

    Anzeige

    Hey Leute,

    Ich Suche schon seit einiger Zeit nach einem Transistor der 12-15Volt (KFZ) schalten kann dabei sollte er noch einige Leistung (5 bis 10A) vertragen. Das dumme an der Sache ist, dass ich ihn direkt am Controller anschließen möchte, also über einen Widerstand oder so.

    Wenn ihr lust habt, schreibt mir einfach mal alles was ihr wisst!

    Vielen Dank Douser

    PS: und gut erhältlich sollte er auch sein! grins

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    180
    MosFET oder Bipolar
    Beide 10 A
    Gruß

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    IRL 540N

    Gruß

    Jens

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    225
    Einfach nur über einen Portpin kann der IRL540 aber nicht 12V schalten, höchstens Masse (ohne weiteren Schaltungsaufwand)

    Wenn Du direkt 12V schalten musst Douser182, dann brauchst du (wenn es denn ein FET sein soll) einen P-Kanal

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Hi,

    es gibt von Infineon einen netten SmartFET: BTS426L1
    Der ist speziell für KFZ-Anwendungen gedacht, kann bis zu 7A (Nennstrom) hat diverse Schutzfunktionen wie Übertemperaturabschaltung, Strombegrenzung, Überspannungsschutz, Kurzschlusschutz (ist also quasi unkaputtbar) und kann direkt vom Controller ohne Zusatzbeschaltung angesteuert werden.

    Nur das mit dem "gut erhältlich" ist vielleicht nicht ganz so gegeben.
    Erhältlich ist er auf jeden Fall bei den gewerblichen Distributoren RS Components und Farnell (bei Farnell allerdings viel zu teuer)

    Bei Conrad, Reichelt & Co habe ich ihn nicht gefunden.

    [edit]
    Bei Reichelt habe ich aber gerade den BTS432 aus der gleichen Familie gefunden. Hat die gleichen Eigenschaften wie der 426, kann allerdings 11A Nennstrom.
    Kostenpunkt: 3,25€/Stk.
    [/edit]

    Gruß,
    askazo

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Eberspoint (84149 Velden)
    Beiträge
    40
    Was ist mit einem schönen alten NPN Transistor gibt es echt keine Transistoren die meinen gegebenheiten entsprechen?
    Pollin hat zahlreiche Transistoren im Sortiement aber anscheinend ist alles nur Schr***

    Der BTS426L1 hört sich echt super an aber der Preis ist mir ein wehnig zu gehoben, aber dafür hat er alles was man benötigt

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    225
    Vielleicht solltest Du mal erzählen was genau Du schalten möchtest. Wenn Du nur Masse schalten brauchst kannst Du auch einen NPN nehmen, allerdings ist bei denen, die hohe Ströme schalten können die Stromverstärkung nicht hoch. Von daher ist zum reinen schalten der FET im Vorteil.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hi,
    wie sähe den das Schaltbild mit einem NPN aus? + -> Last -> NPN -> gnd
    oder möchtest du den Basistrom mit der Last 'regulieren'?
    Das ist genau das, was der IRL 540N für keine 70 Cent kann.
    Es ist ein Logiclevel Mosfet, der Conntroller kann ihn mit 5V direkt ansteuern.

    Gruß

    Jens

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Eberspoint (84149 Velden)
    Beiträge
    40
    Der IRL 540N ist ja prima, habe bis jetzt leider noch keine Erfahrung mit Mosfets wie muss ich die an den Conntroller hängen? Brauche ich da noch irgendwelche Widerstände oder Kondensatoren?
    Und was noch wichtiger ist, wo gibts die zum kaufen?

    Was ich damit machen möchte?! Ich will GND von verschiedenen Sachen schalten z.B. Lüfter Wasserpumpe usw. für eine Gasheizung

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    gibt es bei Reichelt und bestimmt auch beim C usw.

    Hier mal ein genereller Link zu Mosfets.
    Solange du nicht mit PWM und hohen Frequenzen kommst, benötigst du keine weitere Beschaltung. Wenn man sich dabei besser fühlt, kann man einen kleinen Schutzwiderstand zwischen den Controller und Gate schalten. Ob Freilaufdiode oder nicht musst du aufgrund deiner Last selber entscheiden.

    Gruß

    Jens

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •